Fahrpläne & Tickets

Verkehrsmeldungen Baden-Württemberg

Auswirkungen der Corona-Krise

Vom 15.01. bis 28.02.2021 wird der Nachtverkehr (zwischen 0.00 Uhr und 5.00 Uhr) auf den Linien RB 17a und RB 18 aufgrund der erneuten Einschränkungen durch die Corona-Pandemie reduziert.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise unter abellio.de/corona-bw



Verkehrs­meldungen

Momentan liegen keine Verkehrsmeldungen vor. Abellio wünscht eine gute Fahrt!
  • RB 18 Stuttgart Hbf Osterburken Erstmeldung

    Betroffener Abschnitt:

    Kirchheim (Neckar) Heilbronn Hbf

    Zeitraum:

    01.03.2021 (00:00 Uhr) - 04.03.2021 (01:00 Uhr)

    Hinweis:

    Verspätung RB 19254

    aufgrund von Oberleitungsarbeiten der DB Netz AG mit eingleisigem Betrieb in den Nächten vom 01. auf 02.03. und 03. auf 04.03. hat der Zug RB 19254 (Stuttgart Hbf > Heilbronn Hbf, Abfahrt 0.19 Uhr) von Kirchheim (Neckar) bis Heilbronn Hbf eine Verspätung von bis zu 6 Minuten. Zudem verkehrt der Zug auf diesem Abschnitt von einem geänderten Abfahrtsgleis. Für weitere Informationen bitte auf das Plus klicken.

  • RE 10a Stuttgart Hbf Mannheim Hbf Erstmeldung

    Betroffener Abschnitt:

    Mannheim Hbf Heilbronn Hbf

    Zeitraum:

    02.03.2021 (00:00 Uhr) - 02.03.2021 (01:15 Uhr)

    Hinweis:

    Haltausfall Mannheim ARENA/Maimarkt

    Aufgrund von Oberleitungsarbeiten der DB Netz AG bei Mannheim muss der Halt Mannheim ARENA/Maimarkt auf der Fahrt RE 19255 (Mannheim Hbf > Heilbronn Hbf, Abfahrt 0.03 Uhr) leider entfallen. Für weitere Informationen bitte auf das Plus klicken.

  • RE 10a Stuttgart Hbf Mannheim Hbf Erstmeldung

    Betroffener Abschnitt:

    Bad Friedrichshall Hbf Mosbach-Neckarelz

    Zeitraum:

    07.03.2021 (00:00 Uhr) - 07.03.2021 (06:00 Uhr)

    Hinweis:

    Umleitung RE 10a - Haltausfall Eberbach / Mosbach-Neckarelz

    Aufgrund des Rückbaus eines Bahnübergangs durch die DB Netz AG ist die Bahnstrecke zwischen Bad Friedrichshall und Mosbach-Neckarelz in den Morgenstunden des 07.03. voll gesperrt. Zwei Züge der Linie RE 10a müssen deshalb über Sinsheim umgeleitet werden, die Halte Eberbach und Mosbach-Neckarelz entfallen. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) ist teilweise eingerichtet. Für weitere Informationen bitte auf das Plus klicken.