Pressemitteilungen

Galoma Werbung und Abellio Rail Mitteldeutschland haben MDRW-Radio Adward 2019 gewonnen

zur Übersicht

  • Abellio-Werbespot ist Gewinner in der Kategorie „Der Mitteldeutsche“
  • Preisgeld soll gespendet werden

Galoma Werbung und Abellio Rail Mitteldeutschland sind Preisträger des MDRW-Radio Adward 2019. Im Rahmen einer Festveranstaltung wählte eine unabhängige Fachjury am Donnerstagabend (23.5.) im Erfurter Kaisersaal einen Abellio-Werbespot auf Platz 1 in der Kategorie „Der Mitteldeutsche“.

Der Spot wirbt auf originelle Art und Weise für Zugverbindungen in Mitteldeutschland. Carmen Maria Parrino, Vorsitzende der Geschäftsführung von Abellio Rail Mitteldeutschland, sagt dazu: „Mit witzigen und frischen Ideen wollen wir auf die guten Angebote im Nahverkehr hinweisen und für das Bahnfahren werben. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Spot nicht nur viel Aufmerksamkeit erzeugt haben, sondern darüber hinaus auch noch einen Preis gewinnen konnten.“

Ideengeber für die Story war die Agentur Genese aus Magdeburg. Die Spot-Produktion übernahm Galoma Werbung aus Berlin. “Inspiriert durch die Video- und Printmotive von Genese ist es uns gelungen, eine glaubwürdige und humorvolle Story für den Abellio Radiospot zu konzipieren und zu produzieren. Dass dieses Audio von einer Fachjury anerkannt wird, ist eine große Ehre für alle Beteiligten“ freut sich Jens Tippenhauer, Geschäftsführender Gesellschafter der Galoma Werbung GmbH.

Bereits im vergangenen Jahr zählten Galoma  und Abellio gemeinsam mit der Agentur Genese zu den Preisträgern. Genau wie im letzten Jahr soll das Preisgeld in Höhe von 1.000 € für einen karitativen Zweck gespendet werden. Welches Projekt unterstützt wird, steht allerdings noch nicht fest.

Der von der MDR-Werbung GmbH (MDRW) initiierte Radio Adward für die beste Radiowerbung wurde nach erfolgreichem Auftakt in 2018 in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgelobt. Neun Jurymitglieder aus Agenturen, Unternehmen, Medien und der MDRW wählen die Spots aus und küren die Gewinner. Preise werden in drei Kategorien vergeben: „Der Kreative“, „Der Mitteldeutsche“ und „Der Umsatztreiber“.