Unternehmen & News

Über uns

 

Abellio Rail NRW ist in Nordrhein-Westfalen eines der größten privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen. Aktuell befördert Abellio die Fahrgäste auf 18 Millionen Zugkilometern. Ab Juni 2020 erreicht das Unternehmen voraussichtlich ein Leistungsportfolio von über 20 Millionen Zugkilometern pro Jahr. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr für unsere Fahrgäste da. Etwa 850 Beschäftigte zählt das Unternehmen zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019.

Im Dezember 2005 trat Abellio Rail NRW mit zwei Linien im Emscher-Ruhrtal-Netz, der RB 40 „Ruhr-Lenne-Bahn“ und der RB 46 „Glückauf-Bahn“, in den Markt im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ein. Das Ruhr-Sieg-Netz mit den Linien RE 16 „Ruhr-Sieg-Express“ und RB 91 „Ruhr-Sieg-Bahn“ kam im Jahr 2007 hinzu, die RB 40 wurde in dieses Netz integriert. Seit Dezember 2013 betreibt Abellio in NRW die traditionsreiche Linie S 7, „Der Müngstener", von Wuppertal über Remscheid nach Solingen.

Seit dem 11. Dezember 2016 betreibt Abellio Rail NRW auch das Niederrhein-Netz mit den Linien RE 19 „Rhein-Ijssel-Express“, die RB 32 „Der Bocholter“ und die RB 35 „Emscher-Niederrhein-Bahn“. Damit sorgt das Unternehmen aus Hagen für Mobilität zwischen Mönchengladbach bzw. Düsseldorf und Emmerich bzw. Bocholt. Seit dem 6. April 2017 ergänzt die grenzüberschreitende Verbindung ins niederländische Arnhem das Leistungsportfolio mit weiteren 2,7 Millionen Zugkilometern.

Mit dem im Juli 2015 gewonnenen Teilnetz Los 1 des Rhein-Ruhr-Expresses (RRX) ist die Linie RE 11 (RRX) seit Dezember 2018 zwischen Düsseldorf und Kassel unterwegs.

Seit Dezember 2019 erweitern die Strecken der Linien S 2, S 3, S 9, RB 32, RB 40 und RE 49 der S-Bahn-Rhein-Ruhr das Leistungsportfolio des Unternehmens. Mit dem Fahrplanwechsel 2019 ist die Linie RB 46, die Glückauf-Bahn, in das Ruhr-Sieg-Netz integriert worden. Die Linien S 3 und S 9 verkehren noch bis zum Frühjahr 2020 in einem Sonderkonzept.

Ausblick und Wachstum

Ab Juni 2020 kommt die Linie RE 1 (RRX) im RRX-Vorlaufbetrieb von Aachen nach Hamm zum Angebot der Abellio Rail NRW hinzu.

Abellio steht für Qualität

Der Name Abellio Rail NRW ist in den vergangenen Jahren zu einer etablierten Marke geworden, die für Zuverlässigkeit und Service steht. Wir setzen dabei auf das erfolgreiche Zusammenspiel von motiviertem Personal, höchsten Sicherheitsstandards, modernster Technik und umfangreichem Service. Dies bleibt auch unseren Aufgabenträgern nicht verborgen. In ihren Qualitätsberichten erzielt Abellio stets die vorderen Plätze. So erhielt Abellio Rail NRW in den NWL-Qualitätsberichten 2014 - 2017 vier Mal in Folge die Goldmedaille, der VRR bescheinigt ebenfalls Bestnoten. Abellio wird im Jahr 2018 erstmals mit Platz 1 im gesamten VRR-Verbundraum belohnt.

Unsere Festschrift

Erfahren Sie mehr über 10 Jahre Abellio Rail NRW

zur Festschrift

Verkauf der Festschrift

Die Festschrift kann in den Abellio-Kundencentern in Hagen und Remscheid käuflich erworben werden.