Pressemitteilungen

Zusätzliche Abellio-Zugfahrten zum NRW-Tag in Siegen

zur Übersicht

Die autofreie Partyzone lockt Samstag und Sonntag mit kostenloser An- und Abreise

Im Rahmen des NRW-Landesgeburtstags in Siegen am kommenden Wochenende bieten der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) und Abellio Rail NRW den Besuchern der Veranstaltung am Freitag, den 17.09., Samstag, den 18.09., und Sonntag, den 19.09., neben dem Regelverkehr der Linie RE 16 zusätzliche Fahrten auf der Linie RB 91 zwischen Hagen und Siegen an. Wer entlang der Strecke wohnt, kann so stressfrei zur großen Landesparty anreisen und wieder zurück fahren:

  • Die RB 91 verkehrt am Samstag und Sonntag zwischen Hagen und Siegen tagsüber im Stundentakt: Die Züge fahren ab Hagen Hbf im Regeltakt zur Minute 40 sowie ab Siegen zur Minute 43 
    Damit ergibt sich vom Grundsatz zwischen Hagen und Siegen ein halbstündliches Zugangebot.
  • Darüber hinaus werden im Ruhr-Sieg-Netz in der Nacht von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag zusätzliche Spätfahrten der Linie RB 91 ab Siegen durchgehend bis Hagen eingerichtet: 
    Abfahrt 23:06 und 0:11 Uhr
    Um 01:11 Uhr ab Siegen besteht zudem die Möglichkeit, mit dem letzten Regelzug der RB 91 bis Finnentrop zu fahren

Im Bereich der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein kann am Samstag, den 18.09., und Sonntag, den 19.09.2010, das Zugangebot kostenlos genutzt werden.

Gemeinsam mit dem Zusatzangebot auf den DB-Linien wird so ein Service für die NRW Tag-Besucher auf der Schiene eingerichtet, der sich sehen lassen kann.

Die Fahrplanänderungen zur RB 91 gibt es als Download unter www.abellio-rail-nrw.de

Weitere Informationen zum Fahrplanangebot erhalten die Fahrgäste bei der ZWSINFOLINE 01803/504030.

Alle geänderten Fahrpläne finden Sie unter www.nrwtag-siegen.de sowie unter www.zws-online.de.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de