Pressemitteilungen

Zug der Linie S7 auf den Namen „Remscheid“ getauft

zur Übersicht

Remscheids Oberbürgermeisterin, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Abellio geben dem ersten Zug der Linie „Der Müngstener“ einen Eigennamen.

Am 25. Februar 2014 wurde um 11:00 Uhr ein Zug der S-Bahn Linie 7 (Solingen-Remscheid-Wuppertal) auf den Namen „Remscheid“ getauft. Die Zugtaufe erfolgte am Hauptbahnhof Remscheid und wurde durch

  • Beate Wilding (Oberbürgermeisterin der Stadt Remscheid),
  • Rolf Ommen (Abteilungsleiter Nahverkehrsmanagement Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)),
  • Ronald R. F. Lünser (Geschäftsführer Abellio Rail NRW),
  • Bernard Kemper (Geschäftsführer Abellio Deutschland) und
  • Jeff Hoogesteger (Vorstand der europäischen Abellio-Group)

in Anwesenheit von etwa 50 geladenen Gästen durchgeführt.

Der Zug der Marke Alstom Coradia Lint 41/H ist seit der Betriebsaufnahme der Strecke durch Abellio am 15. Dezember 2013 mit der Kennzeichnung VT 12007 im Einsatz. Der Triebzug ist einer von neun Zügen, die Abellio im Auftrag des VRR auf dieser Strecke einsetzt.

Die S7 in Zahlen (73 Tage Betrieb, 15.12.2013 – 25.2.2014):

  • Fahrgäste: 550.000
  • Gefahrene km: 212.000
  • Stationshalte: 86.600
  • Halte in Remscheid: 7.750

Vor dem Hintergrund der Anfangsschwierigkeiten einer jeden neuen Betriebsaufnahme ist die Betriebsstabilität der S 7-Flotte als sehr gut zu bezeichnen. Im Januar 2014 wurden 99,36 % aller Fahrten durchgeführt (Dezember 2013: 98,46 %). Lünser: „Eine Taufe der Züge auf Haltepunkten unserer Strecke hat bei Abellio Tradition. Es ist ein identitätsstiftendes Ereignis, welches auch unsere Verbundenheit mit der Region zum Ausdruck bringt. Weitere Taufen sind geplant.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de

v.l: R. Ommen (VRR, Nahverkehrsmanag.), B. Kemper (Geschäftsführer Abellio Dt.), R.F. Lünser (Geschäftsführer Abellio NRW), C. Smulders (CFO Abellio Group), B. Wilding (OB Remscheid), J. Hardt (Mitglied Dt. Bundestag), J. Hoogesteger (CEO Abellio Group)