Pressemitteilungen

WM-Stadt Gelsenkirchen feiert mit Abellio die neue Mitte

zur Übersicht

Kurz vor Anpfiff der Fußball-Weltmeisterschaft wird am kommenden Wochenende, am 20. und 21. Mai 2006, die Wiedereröffnung der neu renovierten Einkaufsmeile, Bahnhofstraße und Bahnhofsvorplatz, in Gelsenkirchen gefeiert.

In einem Festakt eröffnet Oberbürgermeister Frank Baranowski am Samstag, den 20. Mai, um 12 Uhr, auf der Haupttribüne das Fest. Der WM-Repräsentant, Olaf Thon, wird anschließend 500 Fußbälle in die Menge schießen, von denen 120 vom Weltmeister 1990 eigenhändig signiert sind. Für gute Stimmung sorgt die „Sail-Brassband“.

Am Sonntag, den 21. Mai, ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen. Während dieser Zeit heizen die Country-Band „Trio Grande“ und die Marching Band „The Juggets“ so richtig ein. Auf dem Bahnhofsvorplatz gibt es von 13 bis 17 Uhr einen Vorgeschmack auf die WM. Die Abellio GmbH, die seit 11. Dezember 2005 neuer Dienstleister auf der Regionalbahnlinie 46 „Nokia-Bahn“ zwischen Gelsenkirchen, Wanne-Eickel und Bochum ist, lädt hier zu einem „Human Table Soccer“-Turnier ein. Mitmachen können alle, die Spaß am Kicken haben. Es treten jeweils zwei Teams, bestehend aus je sechs Spielern (3 Stürmer, 2 Verteidiger und 1 Torwart) gegeneinander an. Ähnlich wie beim Tischkicker sind die Spieler an Stangen befestigt und versuchen in einem fünfminütigen Match, so viele Tore wie möglich zu schießen. Nicht nur viel Fun, sondern auch tolle Preise sollen die Teilnehmer locken. Unter den Teilnehmern werden Eintrittskarten für den Besuch eines Fußballspiels „auf Schalke“ ausgelost. Außerdem gibt es am Abellio-Stand weitere kleine Präsente und Luftballons für die Kleinen, sodass die ganze Familie auf ihre Kosten kommt.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de