Pressemitteilungen

Vorabankündigung: Baustellenbedingter Ausfall zwischen Haltern am See und Bottrop für die Linie S 9 für 7 Wochen

zur Übersicht

  • 02. März – 19. April:
    Baustellenbedingter Ausfall zwischen Bottrop und Haltern am See
    • Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Aufgrund umfangreicher Gleiserneuerungsmaßnahmen durch die DB Netz AG auf dem Streckenabschnitt zwischen Gladbeck-West und Haltern am See kommt es in der Zeit von Montag, 02. März (ab 22:00 Uhr), bis Sonntag, 19. April (bis 04:00 Uhr), zum Ausfall der Linie S9 zwischen Bottrop und Haltern am See.

Für die ausfallenden Halte wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Die Fahrpläne dazu befinden sich derzeit in der Erstellung und werden zeitnah in den bekannten Auskunftsmedien veröffentlicht:

  • online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“,
  • oder auch in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR)
  • und der Auskunft der Deutschen Bahn AG.

Alternative Reisemöglichkeiten zum SEV:

Fahrgäste können als Alternative zum SEV auch die Züge anderer Linien ab Haltern am See, Marl-Sinsen und Gladbeck-West in Richtung Bottrop oder Essen nutzen, die oftmals eine schnellere Anbindung als der SEV ermöglichen.