Pressemitteilungen

Über 500 Namensvorschläge für die NOKIA-Bahn

zur Übersicht

Zugtaufe für November geplant!

Der Name NOKIA-Bahn hat ausgedient! Zumindest, wenn es nach den Fahrgästen der Regionalbahnlinie RB 46, die zwischen Bochum und Gelsenkirchen verkehrt, geht. Über 500 Namensvorschläge für eine Umbenennung erreichten den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und die Abellio Rail NRW, die gemeinsam vor vier Wochen zum Namenswettbewerb aufgerufen hatten. Die Jury wird nun den besten Vorschlag auswählen. Eine symbolische Zugtaufe und die Siegerehrung beim Namenswettbewerb sind dann für den 10. November geplant.

„Wir sind erstaunt, dass uns in dem relativ kurzen Zeitraum von vier Wochen so viele kreative Vorschläge zur Umbenennung der NOKIA-Bahn erreicht haben“, zeigt sich VRR-Vorstand Martin Husmann erfreut. „Das zeigt, dass es den Menschen in dieser Region ein wichtiges Anliegen ist, das Kapitel NOKIA hier endgültig abzuschließen“, so Husmann weiter.

Ihre Vorschläge konnten die Teilnehmer entweder per E-Mail oder auf extra für diese Aktion angefertigten Postkarten einreichen. Die Einsendungen kamen zum Großteil aus den Städten an der Strecke der RB 46, also Bochum, Gelsenkirchen und Wanne-Eickel. Den VRR erreichten aber sogar Namensvorschläge aus den Niederlanden oder der Schweiz. In den nächsten Tagen wird die Jury, bestehend aus VRR-Vorstand Martin Husmann und Abellio-Geschäftsführer Wolfgang Meyer und einem Vertreter der Stadt Bochum aus allen Vorschlägen den Sieger küren.

„Nach einer ersten Durchsicht haben wir festgestellt, dass es im Grunde drei Kategorien von Namensvorschlägen gibt: Solche, die aus den Anfangsbuchstaben der Städte Bochum, Wanne-Eickel und Gelsenkirchen bestehen, solche, die das Ruhrgebiet bzw. Revier zum Thema haben und natürlich jede Menge interessante Fantasienamen“, weiß Wolfgang Meyer zu berichten. Der Sieger jedenfalls wird bis zum 10. November feststehen, „denn dann soll im Rahmen einer kleiner Feier die Umbenennung offiziell vorgenommen werden“, so Meyer abschließend.

Der Gewinner/In kann sich über eine Ballonfahrt im VRR-Heißluftballon für zwei Personen freuen. Die Ehrung und die symbolische Taufe finden am Bochumer Hauptbahnhof statt.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de