Pressemitteilungen

Sommerbaustelle S7: Abellio-Züge fahren ab Montag wieder

zur Übersicht

Wieder durchgehender Zugverkehr zwischen Remscheid Hbf und Wuppertal Hbf nach Ende der sechswöchigen Bauzeit auf der Linie S7. Neuer Schienenersatzverkehr früh morgens und spät abends wegen Bauarbeiten zwischen Solingen Hbf und Solingen-Mitte.

Ab Montagmorgen, den 18. August 2014 um 4:00 Uhr, verkehren die Abellio-Züge wieder durchgehend von Remscheid Hbf bis Wuppertal Hbf. Auch die beiden Zugpaare nach und von Düsseldorf in der Hauptverkehrszeit werden dann wieder gefahren. Gut sechs Wochen ist wegen der Sommerbaustelle auf der Linie S 7 der DB Netz AG ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen auf verschiedenen Teilstrecken der S-Bahn-Linie im Einsatz gewesen. In dieser Zeit wurden fast 13.000 Busfahrten erbracht, bei der die Quote an verspäteten oder ausgefallenen Fahrten aufgrund von Verkehrsbehinderungen sehr gering ausgefallen ist.

„Wir sind froh, dass die DB ihre Gleisbaustelle in Wuppertal pünktlich beenden wird und wir den Fahrgästen wieder einen durchgängigen Zugverkehr von Remscheid Hbf bis nach Wuppertal Hbf anbieten können,“ sagt Marina Pohl von der Abellio-Unternehmenskommunikation. „Als kleinen Wermutstropfen gibt es leider auf der anderen Brückenseite einen neuen SEV zwischen Solingen Hbf und Solingen-Mitte. Zum Glück nur sehr früh morgens bzw. sehr spät abends, sodass nur wenige Fahrten in der Nacht betroffen sind.“

Von Dienstag, den 19. August 2014 bis Freitag, den 19. September 2014, wird der Streckenabschnitt zwischen Solingen Hbf und Solingen-Mitte nachts aufgrund von Oberleitungsarbeiten in Solingen Hbf gesperrt. Die Züge zwischen 22:45 Uhr (bzw. 00:00 Uhr) und 05:00 Uhr werden in dieser Zeit durch SEV-Busse ersetzt. Dabei besteht kein Umsteigezwang zu den SEV-Bussen zwischen Remscheid Hbf und Solingen Mitte, die wegen der anhaltenden Sperrung der Müngstener Brücke weiterhin eingesetzt werden. Fahrgäste, die aus Richtung Remscheid kommen, können an der Station Solingen-Mitte sitzen bleiben und bis nach Solingen Hbf durchfahren. Dasselbe gilt für die Gegenrichtung, in der die SEV-Busse von Solingen Hbf bis Remscheid Hbf eingesetzt werden. Durch die eingesparte Umsteigezeit in Solingen-Mitte ergibt sich für die Reisenden lediglich eine  Fahrzeitverlängerungen von bis zu 2 Minuten. Da auch andere Linien in Solingen Hbf zum Teil im SEV gefahren werden, werden die Fahrgäste gebeten, sich frühzeitig zu informieren.  

„Unsere Fahrgäste müssen in diesem Jahr durch die verlängerte Brückensperrung und die Sommerbaustelle sehr viele Unannehmlichkeiten hinnehmen. Als Dankeschön für ihre  Geduld und als Entschuldigung haben wir uns für die nächste Woche eine Überraschungsaktion ausgedacht,“ gibt Pohl einen Ausblick auf die Fahrgastaktion in der kommenden Woche.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de