Pressemitteilungen

SBRR: Fahrtausfälle der Linie S9 aufgrund von Bauarbeiten

zur Übersicht

  • 12. - 13. September: Wegen Baumaßnahmen der DB Netz AG kommt es zu Ausfällen der S9 zwischen Gladbeck West und Haltern am See.
  • Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Im Zeitraum von Samstag, 12.09.2020 (23:50 Uhr), bis Sonntag, 13.09.2020 (07:00 Uhr), ist die Strecke zwischen Gladbeck West und Haltern am See aufgrund von Arbeiten an der Infrastruktur gesperrt. Aus diesem Grund entfallen im angegebenen Zeitraum zwei Fahrten der Linie S 9 von Abellio auf diesem Streckenabschnitt. Betroffen ist zum einen die Fahrt 99129 (Ankunft Haltern am See um 00:27 Uhr) und zum anderen die Fahrt 99062 (Abfahrt Haltern am See um 06:33). Für die ausfallenden Fahrten wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet.

Die Busse halten an den folgenden Haltepunkten:

  • Haltern am See, Bahnhofsvorplatz
  • Marl-Hamm, Bushaltestelle Bahnhof
  • Marl Mitte, Bussteig 4 (Ri. Haltern) bzw. Bussteig 6 (Ri. Gladbeck)
  • Gelsenkirchen-Hassel, Bushaltestelle Bahnhof
  • Gelsenkirchen-Buer Nord, Bussteig 2 (Ri. Haltern) bzw. Bussteig 1 (Ri. Gladbeck)
  • Gladbeck West, Bahnhofsvorplatz

Bitte beachten, dass aufgrund der parallelen Großbaumaßnahme zwischen Bottrop und Essen die Züge der Linie S 9 ebenfalls zwischen Essen-Dellwig Ost und Essen Hbf ausfallen. Die Fahrzeit kann sich durch die Nutzung des SEV verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen
Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online
Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich
„Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS), des Aachener Verkehrsverbundes (AVV) und der Deutschen Bahn AG über die
gültigen Fahrzeiten der Regel- und Ersatzverkehre zu informieren.

Kontakt für Journalisten:
Julia Limia y Campos
Abellio Rail NRW GmbH
Pressesprecherin und Leitung Kommunikation & Marketing
T 02331 93323 463
E presse-nrw [at] abellio [dot] de
__________________________________