Pressemitteilungen

S9: Einschränkungen und Änderungen

zur Übersicht

  • 21. – 23. Dezember: Sperrung Bahnhof Haltern am See
  • Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

In der Zeit von Samstag, 21.12.2019 (ab 00:30 Uhr), bis Montag, 23.12.2019 (04:00 Uhr), ist der Bahnhof Haltern am See für die Züge der Linie S9 der S-Bahn Rhein-Ruhr gesperrt.

Die Züge der Linie S9 beginnen und enden in den Zeitraum in Gladbeck-West. Zwischen Gladbeck-West und Haltern am See wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingesetzt.

Die Busse halten an den folgenden Haltestellen:

  • Haltern am See: Bahnhofsvorplatz
  • Marl-Hamm: Marl-Hamm Bf
  • Marl Mitte: Richtung Essen: Bussteig 6, Richtung Haltern: Bussteig 4
  • Gelsenkirchen-Hassel: Hassel Bf
  • Gelsenkirchen-Buer Nord: Buer-Nord Bf; i.R. Essen: Bussteig 1, i.R. Haltern: Bussteig 2
  • Gladbeck West: Gladbeck West Bf Vorplatz

Durch dem Umstieg auf den SEV kann sich die Fahrt verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.