Pressemitteilungen

S7: Einschränkungen und Änderungen

zur Übersicht

  • 22. bis 25. Juli: Sperrung zwischen Wuppertal-Ronsdorf und Wuppertal Hbf
  • Ausfall von vereinzelten Zugfahrten
  • Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG kommt es von Montag, 22. Juli, bis Donnerstag, 25. Juli, jeweils in der Zeit von 23:30 Uhr bis 4:20 Uhr, zu einer Sperrung der Strecke zwischen Wuppertal-Ronsdorf und Wuppertal Hbf für wenige Züge der Linie S 7 von Abellio. Die Fahrten müssen auf diesem Abschnitt in dem genannten Zeitraum entfallen. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ist eingerichtet.

Folgende Fahrten sind betroffen:

  • 90152 um 22:52 Uhr ab Solingen Hbf in Richtung Wuppertal Hbf
  • 90159 um 0:13 Uhr ab Wuppertal Hbf in Richtung Remscheid Hbf

Die Busse des SEV halten an den folgenden Haltestellen:

  • Wuppertal Hbf: Hauptbahnhof, Bussteig 6
  • Wuppertal-Unterbarmen: Völklinger Straße
  • Wuppertal-Barmen: Barmen Bf., Bussteig 3 (Richtung Solingen), Bussteig 1 (Richtung Wuppertal)
  • Wuppertal-Oberbarmen: Oberbarmen Bf./Rauental, Bussteig 1
  • Wuppertal-Ronsdorf: Ronsdorf Bahnhof

Durch den Umstieg auf den SEV kann sich die Fahrt verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.