Pressemitteilungen

S7: Einschränkungen und Änderungen

zur Übersicht

  • 2. auf 3. Juni: Sperrung zwischen Wuppertal-Unterbarmen und Wuppertal Hbf
  • Ausfall von fünf Zugfahrten
  • Einrichtung von Schienenersatzverkehr

Aufgrund eines Softwarewechsels am elektronischen Stellwerk Wuppertal durch die DB Netz AG kommt es von Sonntag, 02. Juni 2019 (ab 22:50 Uhr), bis Montag, 03. Juni 2019 (04:50 Uhr) zu Einschränkungen für fünf Zugfahrten der Linie S 7 von Abellio auf dem Abschnitt Wuppertal Hbf – Wuppertal-Unterbarmen. Die betroffenen Fahrten beginnen bzw. enden jeweils in Wuppertal-Unterbarmen. Die ausfallenden Fahrten werden durch einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit einem Kleinbus ersetzt.

Folgende Fahrten sind betroffen

  • S 90157 um 23:13 Uhr ab Wuppertal Hbf – SEV startet um 23:05 Uhr
  • S 90159 um 00:13 Uhr ab Wuppertal Hbf – SEV startet um 00:20 Uhr
  • S 29103 um 04:33 Uhr ab Wuppertal Hbf – SEV startet um 04:26 Uhr
  • S 90148 um 21:52 Uhr ab Solingen Hbf – SEV startet um 22:50 Uhr ab W-Unterbarmen
  • S 90152 um 22:52 Uhr ab Solingen Hbf – SEV startet um 23:50 Uhr ab W-Unterbarmen

Die Busse fahren von den folgenden Haltepunkten ab

  • Wuppertal Hbf Bussteig 6
  • Wuppertal-Unterbarmen Bussteig 1

Durch den Umstieg auf den SEV kann sich die Fahrt verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.