Pressemitteilungen

S-Bahn Rhein-Ruhr: Vorlaufbetrieb auf der Linie RB 40

zur Übersicht

  • Start am 18.11.2019 mit einem Fahrzeug auf ausgewählten Fahrten.
  • Ein weiteres Fahrzeug startet am 02.12.2019 auf ausgewählten Fahrten.
  • Verbesserter Komfort schon vor Betriebsstart erlebbar.

Am 15. Dezember 2019 geht Abellio auf den Linien S2, S3, S9 sowie RB 32, RB 40 und RE 49 im optimierten Betriebskonzept der S-Bahn Rhein-Ruhr an den Start. Dafür kommen 41 neue Fahrzeuge des Typs FLIRT der Firma Stadler zum Einsatz. Am Montag, 18.11.2018, startet auf der Strecke der Linie RB 40 zwischen Essen und Hagen der Vorlaufbetrieb mit einem neuen S-Bahn-Fahrzeug auf ausgewählten Fahrten. Am 02.12.2019 kommt ein zweites Fahrzeug auf der Strecke dazu.

Der Vorlaufbetrieb dient dem fahrenden Personal dazu, die betrieblichen Prozesse zu prüfen und entsprechende Praxiserfahrung zu sammeln. Ggf. auftretende Unwägbarkeiten können damit im Vorfeld aufgenommen und für den Betriebsstart korrigiert werden. Das Plus für die Fahrgäste: Der verbesserte Komfort der Fahrzeuge ist bereits vor dem Betriebsstart zu erleben. Die Fahrzeuge punkten mit z.B. mit geräumigeren Einstiegsbereichen, einer neuen visuellen und akustischen Fahrgastinformation, Steckdosen, WLAN sowie behindertengerechten Toiletten.

Hinweis: Sollte es zu technischen Störungen kommen, bitten wir dies zu entschuldigen.