Pressemitteilungen

S 7: Sperrung Wuppertal Hbf – Wuppertal-Oberbarmen

zur Übersicht

  • 31. Januar – 03. Februar: Sperrung zwischen Wuppertal Hbf und Wuppertal- Oberbarmen
  • Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet

In der Zeit von Freitag, 31.01.2020 (23:10 Uhr), bis Montag, 03.02.2020 (4:00 Uhr), ist die Strecke der Linie S 7 auf dem Abschnitt Wuppertal-Oberbarmen und Wuppertal Hbf aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG gesperrt. Die Züge entfallen dort. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ist eingerichtet.

Die Busse des SEV halten an den folgenden Haltepunkten:

  • Wuppertal Hbf: Hauptbahnhof, Bussteig 6
  • Wuppertal-Unterbarmen: Völklinger Str.
  • Wuppertal-Barmen: Barmen Bf., Bussteig 1/3
  • Wuppertal-Oberbarmen: Oberbarmen Bf./Rauental

Zur Aufrechterhaltung der letzten Fahrt ab Wuppertal Hbf in Richtung Remscheid Hbf wird in den beiden Wochenendnächten eine zusätzliche SEV-Abfahrt um 2:00 Uhr ab Wuppertal Hbf angeboten. Dieser Ersatzbus verkehrt hierbei über Wuppertal-Oberbarmen zum Aussteigen weiter bis Remscheid Hbf. In der Nacht Sonntag, 02.02.2020, auf Montag, 03.02.2020, verkehrt der letzte SEV-Bus um 0:19 Uhr ab Wuppertal Hbf. Die letzte Zugfahrt der S 7 ab Wuppertal-Oberbarmen (in Richtung Remscheid) startet ca. 20 Minuten später als regulär, um hier den Anschluss zu gewährleisten.

Durch die Nutzung des SEV kann sich die Fahrzeit verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.