Pressemitteilungen

Ruhr-Sieg-Netz: Umweltaktion zum Welttag des Brotes

zur Übersicht

  • 16. und 27. Oktober: Fahrgastaktion auf den Linien RE 16, RB 46 und RB 91

Am 16. Oktober ist Welttag des Brotes. Mit diesem internationalen Aktionstag soll die Bedeutung des Brotes für unsere Ernährung in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden. Zur Feier dieses Tages sowie um noch einmal einen bewussteren Umgang mit Verpackungsmitteln anzuregen, verteilt das nordrheinwestfälische Eisenbahnverkehrs-unternehmen Abellio Rail NRW am Freitag, 16. Oktober 2020, mehrfach verwendbare Brotbeutel an die Fahrgäste im Ruhr-Sieg-Netz. Die Beutel sind aus Baumwolle und damit eine nachhaltige Alternative zu den Plastik-/ Papiertüten, die man beim Einkauf von Brot oder Backwaren üblicherweise erhält. Promoter sind deshalb am genannten Tag auf ausgewählten Fahrten der Linien RE 16, RB 46 und RB 91 unterwegs und verteilen das Präsent an die Reisenden.

„Mit der Verteilaktion möchten wir, wie bereits im vergangenen Jahr, einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten und die Fahrgäste für einen Verzicht auf Plastiktüten sensibilisieren.  Das Thema ist uns wichtig. Hier kann jeder bereits mit einer kleinen Geste etwas bewirken!“, so Julia Limia y Campos, Pressesprecherin von Abellio Rail NRW.

Eine weitere Verteilaktion der Brotbeutel wird auch noch nach den Herbstferien am Dienstag, 27. Oktober 2020, im Ruhr-Sieg-Netz auf ausgewählten Fahrten stattfinden.

Die Aktion zum Welttag des Brotes ist ein weiteres gemeinsames Projekt des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Abellio, um den Nahverkehr in der Region attraktiv und abwechslungsreich zu gestalten.