Pressemitteilungen

Ruhr-Sieg-Netz: Sperrung zwischen Hagen Hbf und Hagen-Hohenlimburg

zur Übersicht

  • Baumaßnahme in der Zeit von Samstag, 17. März, bis Freitag, 23. März
  • Einzelne Züge der Linie RB 91 entfallen jeweils in den Nachtstunden
  • Abellio richtet Ersatzverkehr mit Bussen ein

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz kommt es in der Zeit von Samstag, 17. März, bis Freitag, 23. März, jeweils in der Zeit von 23:30 Uhr bis 5:30 Uhr zu Änderungen und Ausfällen auf der Strecke der Linie RB 91 von Abellio im Ruhr-Sieg-Netz.

Einzelne Züge auf dem Streckenabschnitt Hagen Hbf – Hagen-Hohenlimburg entfallen in dem genannten Zeitraum. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist eingerichtet. Die Busse ab Hagen-Hohenlimburg (Abfahrt: Bahnhofsvorplatz) in Richtung Hagen Hbf verkehren ca. 7 Minuten später als zu den im Fahrplan angegebenen Fahrzeiten. Die Busse ab Hagen Hbf (Abfahrt: Busbahnhof Steig 4) in Richtung Hagen-Hohenlimburg verkehren ebenfalls ca. 7 Minuten später als im Regelfahrplan angegeben. Um einen nahtlosen Umstieg auf den Zugverkehr ab Hagen-Hohenlimburg in Richtung Siegen zu gewährleisten, verkehren die Züge mit entsprechend angepassten Fahrzeiten. Dadurch kann sich die Fahrzeit um bis zu zwanzig Minuten verlängern. Außerdem verkehren die Züge an einzelnen Bahnhöfen von abweichenden Gleisen.

Betroffen von den Änderungen sind jeweils die folgenden Fahrten im genannten Zeitraum:

  • Zug Nr. 89628 um 00:25 Uhr ab Hagen Hbf in Richtung Iserlohn
  • Zug Nr. 89627 um 23:36 Uhr ab Letmathe in Richtung Hagen Hbf

Abellio empfiehlt den Fahrgästen, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Zeit für die Reise einzuplanen.

Ersatzfahrpläne online

Die entsprechenden Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren. Zusätzliche Informationen zur Baumaßnahme der DB Netz AG und den Auswirkungen auf den NRW-Regionalverkehr sind unter https://bauinfos.deutschebahn.com/nrw zu finden. Weitere Auskunft während der Baustellen erhalten Fahrgäste auch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 5 99 66 55.