Pressemitteilungen

Ruhr-Sieg-Netz: Reduziertes Fahrplanangebot auf der Linie RB 46

zur Übersicht

  • Fahrten unter der Woche nur noch stündlich. 3 zusätzliche Ersatzbusse unter der Woche ab 12.06.2020.
  • Fahrten an den Wochenenden entfallen: Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.

Auf der Linie RB 46 gilt seit Montag, 25.05.2020, zunächst bis auf weiteres ein geänderter, reduzierter Fahrplan: Die Fahrten an Samstagen und Sonntagen entfallen gänzlich. Es ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) für die ausfallenden Fahrten eingerichtet worden. Unter der Woche (Mo. – Fr.) verkehren die Züge nur noch stündlich auf der Strecke zwischen Bochum Hbf und Gelsenkirchen Hbf. Grund dafür ist der bestehende Triebfahrzeugführer-Personalmangel bei Abellio Rail NRW. Hierzu ist bereits am 20. und 27. Mai 2020 informiert worden.

Update: 3 zusätzliche SEV-Fahrten unter der Woche ab 12.06.2020 eingerichtet.

Um das Angebot montags bis freitags zu erweitern, werden ab Freitag, 12.06.2020, drei zusätzliche SEV-Busse in den Nachtstunden auf der Strecke zwischen Bochum Hbf und Gelsenkirchen eingesetzt. Diese verkehren zu den folgenden Fahrzeiten:

  • 23:30 Uhr ab Bochum Hbf, Buddenbergplatz
  • 23:31 Uhr ab Gelsenkirchen Hbf, ZOB
  • 00:30 Uhr ab Bochum Hbf, Buddenbergplatz

Ersatzhaltestellen (wie an Wochenenden und Feiertagen):

  • Bochum Hbf: Buddenbergplatz
  • Bochum West: Alleestr.
  • Bochum-Hamme: Wanner Str. / Feldsieper Str.
  • Bochum-Riemke: Güterbahnstr. / Rensingstr.
  • Wanne-Eickel Hbf: Busstg. 1
  • Gelsenkirchen Hbf: ZOB GE

Alternative Fahrtmöglichkeiten

Alternativ kann auch auf die U-Bahnlinie U 35 zwischen Bochum und Herne sowie auf die Straßenbahnlinie 306 zwischen Bochum Hbf und Wanne-Eickel Hbf ausgewichen werden. Fahrgäste sollten beim Ausweichen auf die U- oder Straßenbahn Fahrzeitverlängerungen von bis zu 15 Minuten berücksichtigen.

Die Änderungen im Zugverkehr bisher

Ab Gelsenkirchen Hbf startet die erste Fahrt morgens um 04:31 Uhr, die letzte Fahrt geht um 22:31 Uhr ab Gelsenkirchen nach Bochum Hbf. Die Fahrten zur Minute :01 ab Gelsenkirchen Hbf entfallen. Die Züge verkehren jeweils stündlich zur Minute :31 in dieser Fahrrichtung.

In der Gegenrichtung starten die Züge jeweils um 05:04 Uhr ab Bochum Hbf in Richtung Gelsenkirchen Hbf. Die letzte Fahrt geht um 22:04 Uhr ab Bochum Hbf nach Gelsenkirchen Hbf. Die Fahrten zur Minute :34 Uhr entfallen. Die Züge verkehren jeweils stündlich zur Minute :04 in dieser Fahrrichtung.

Für die entfallenden Wochenend- und Feiertagsfahrten startet ab Montag, 01.06.2020, ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen. Die Busse verkehren dann an den Wochenenden und Feiertagen jeweils stündlich zwischen Bochum Hbf und Gelsenkirchen Hbf.

Fahrpläne online

Der aktuelle Fahrplan ist online unter www.abellio.de/nrw abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG einen Tag vor der geplanten Fahrt über die gültigen Fahrzeiten der Regel- und Ersatzverkehre zu informieren.