Pressemitteilungen

RRX: Einschränkungen auf der Linie RE 11 (RRX) aufgrund von Oberleitungsarbeiten

zur Übersicht

  • 06. - 12. September : wegen Arbeiten an der Oberleitung der DB Netz AG kommt es zu Einschränkungen zwischen Soest und Hamm (Westf.)

Hagen, 04. September 2020

Im Zeitraum von Sonntag, 06.09.2020, bis Samstag, 12.09.2020, jeweils zwischen 21:30 Uhr und  05:30 Uhr kommt es auf der Strecke zwischen Soest und Hamm (Westf.) aufgrund von Oberleitungsarbeiten zu Einschränkungen. Aus diesem Grund muss die Fahrt 56736 (21:03 Uhr ab Kassel-Wilhelmshöhe, 23:19 Uhr an Dortmund Hbf) umgeleitet werden, bzw. verkehrt mit einer Verspätung von bis zu 10 Minuten ab Soest.

Am 06.09.2020 und im Zeitraum 10.09. – 12.09.2020 verkehrt der angegebene Zug in Umleitung über Unna und Dortmund-Hörde, wobei beide Bahnhöfe gleichzeitig auch als Ersatzhalt bedient werden. Die Halte Hamm (Westf.), Kamen sowie Kamen-Methler werden von Fahrt 56736 nicht angefahren.

Fahrgäste mit dem Reiseziel Hamm (Westf.) benutzen bitte ab Soest den Bus des Schienenersatzverkehr der Linie RB 89, der in Soest, Bussteig G, um 22:59 abfährt.

Fahrgäste mit den Reisezielen Kamen und Kamen-Methler fahren bitte mit dem Zug 56736 bis Dortmund Hbf (an 23:19) und steigen dort auf den Bus des Schienenersatzverkehrs der Linie RE1 in Richtung Hamm (Westfl.) um, der um 23:24 (06.09. und 10.09.2020) bzw. 23:41 (11.09. und 12.09.2020) ab Dortmund Hbf verkehrt. In Dortmund Hbf verkehren die Busse des Schienenersatzverkehrs von der SEV-Haltestelle am Nordausgang (Paul-Winzen-Straße).

Im Zeitraum 07.09. – 09.09.2020 verkehrt die Fahrt 56736 über den Regelweg, aufgrund der eingleisigen Sperrung verlängert sich die Fahrzeit hierbei um 5 – 10 Minuten ab Soest.

Weiterhin kann sich die Fahrzeit durch die Nutzung des SEV verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.