Pressemitteilungen

RB 46: Ausfälle in den Morgenstunden zwischen Bochum Hbf und Bochum-Riemke

zur Übersicht

  • 20. und 21. Juli: jeweils von 00:34 Uhr bis 06:34
  • Ausfall der Linie RB 46
  • Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Aufgrund von Bauarbeiten im Bochumer Hbf kommt es am Samstag, 20. Juli, sowie Sonntag, 21. Juli, jeweils von 00:34 Uhr bis 06:34 Uhr zu einer Sperrung auf dem Streckenabschnitt zwischen Bochum Hbf und Bochum-Riemke für die Züge der Linie RB 46 von Abellio.

Die Züge der Linie RB 46 entfallen in beide Richtungen auf dem genannten Abschnitt. Für die ausfallenden Fahrten wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Die Busse halten an den folgenden Stationen:

  • Bochum Hbf: Buddenbergplatz
  • Bochum-West: Alleestr.
  • Bochum-Hamme: Wanner Str./Feldsieper Str.
  • Bochum-Riemke: Güterbahnstr./Rensingstr.

Die Busse ab Bochum Hbf in Richtung Gelsenkirchen Hbf fahren früher ab als der Zugverkehr üblicherweise. Die Busse ab Bochum-Riemke in Richtung Bochum Hbf fahren später ab als der Zugverkehr üblicherweise. Außerdem verkehrt der jeweils letzte SEV-Bus am 20. Juli um 05:47 Uhr und am 21. Juli um 03:47 Uhr ab Bochum Hbf bis nach Gelsenkirchen. Die Zwischenhalte werden ebenfalls bedient. Es ist jedoch nur ein Ausstieg möglich.

Zwischen Gelsenkirchen Hbf und Bochum-Riemke fahren die Züge der Linie RB 46 in beiden Richtungen nach Regelfahrplan.

Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in den betroffenen Zeiträumen einzuplanen.

Fahrpläne online

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.