Pressemitteilungen

Pünktliches Ende der Baumaßnahmen im Ruhr-Sieg-Netz im Sommer 2012

zur Übersicht

Abellio-Züge fahren ab Montag, den 20. August 2012, 04.00 Uhr, wieder durchgehend Dankeschön-Aktion für die Fahrgäste vom 20. bis 22. August 2012.

Die Bauarbeiten im Ruhr-Sieg-Netz werden am Montag, den 20.08.2012 um 04.00 Uhr morgens beendet. Ab diesem Zeitpunkt werden die Abellio-Züge der Linien RE 16 und RB 91 wieder ohne Einschränkungen zwischen Lennestadt-Grevenbrück, Plettenberg, Werdohl und Altena fahren. Während der Baustellenphase kam es auf verschiedenen Streckenabschnitten zeitweise zu Sperrungen und zum Einsatz von Schienenersatzverkehren (SEV) mit Bussen.

„Obwohl auch nach Aussage unserer Fahrgäste der Busersatzverkehr sehr gut funktioniert hat, bedeutete der Umstieg in Busse immer eine Fahrzeitverlängerung. Ab Montag können sie endlich wieder mit dem Zug die gesamte Strecke befahren, “ so Abellio-Geschäftsführer Ronald Lünser. „Für das Verständnis und die Geduld unserer Gäste werden wir am Montag, Dienstag und Mittwoch ein kleines Dankeschön verteilen. Was es gibt, ist eine Überraschung.“

Hintergrund:
Während der Sommerferien, vom 6. Juli bis zum 20. August 2012, führte die DB Netz AG umfangreiche Bauarbeiten zum Erhalt der Schieneninfrastruktur im Ruhr-Sieg-Netz durch. Abellio, als Betreiber des Ruhr-Sieg-Netzes, informierte die Fahrgäste und Medien im Vorfeld und während der Bauphasen mit Plakaten, Flyern, Zugdurchsagen, speziellen Internetseiten, Pressekonferenzen und -erklärungen sowie Ersatzfahrplänen, die speziell für die Baustellenzeit erstellt worden waren.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de