Pressemitteilungen

Osterüberraschung für Fahrgäste in Abellio-Zügen

zur Übersicht

Am 16. und 17. April werden insgesamt 8.000 Osterhasen im Ruhr-Sieg-Netz, auf dem Müngstener und in der Glückauf-Bahn verteilt.

Heute und morgen werden auf den Linien RE 16 (Essen – Hagen – Iserlohn/Siegen), RB 40 (Essen – Hagen), RB 91 (Hagen – Iserlohn/Siegen), RB 46 (Bochum – Gelsenkirchen) und S 7 (Wuppertal – Remscheid – Solingen) insgesamt 8.000 Schokohasen an die Fahrgäste verteilt. Um möglichst vielen Fahrgästen eine Freude bereiten zu können, wird die Aktion auf mehrere Züge verteilt und vor allem in den Hauptverkehrszeiten stattfinden. „Die Osterhasen-Aktion ist im Ruhr-Sieg-Netz und auf der Glückauf-Bahn schon zu einer beliebten Tradition geworden, bei der wir den Fahrgästen ein kleines Dankeschön für ihre Treue übergeben können. In diesem Jahr ist auch zum ersten Mal die neue Abellio-Linie S7 dabei.“, sagt Ronald R. F. Lünser, Geschäftsführer der Abellio Rail NRW.

Die Osterverteilung in den Abellio-Zügen ist eine gemeinsame Aktion vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), dem Zweckverband Ruhr-Lippe (ZRL) dem Zweckverband Westfalen-Süd (ZWS) und Abellio. Gemeinsam möchten sie den Schienenpersonennahverkehr attraktiver gestalten und mehr Menschen animieren, mit dem Zug zu fahren.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de