Pressemitteilungen

Niederrhein-Netz: Einschränkungen und Änderungen

zur Übersicht

  • 08.11.2019: Ausfall zweier Fahrten der Linie RB 35 zwischen Krefeld Hbf und Mönchengladbach Hbf
    • Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet
  • 08.11. – 10.11.2019: Haltausfall Düsseldorf Flughafen für RE 19
    • Geänderte Fahrzeiten
    • Ausweichmöglichkeit RE 1

Aufgrund von Brückenbauarbeiten durch die DB Netz AG kommt es am Freitag, 08. November, zu einem Ausfall zweier Fahrten der Linie RB 35 von Abellio zwischen Krefeld Hbf und Mönchengladbach Hbf. Betroffen sind folgende Fahrten:

  • 52266 – um 19:07 Uhr ab Mönchengladbach Hbf: SEV startet um 18:21 Uhr ab Mönchengladbach Hbf
  • 52267 – um 18:30 Uhr ab Krefeld Hbf: SEV startet um 18:40 Uhr ab Krefeld Hbf

Für die ausfallenden Fahrten ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Die Busse halte an den folgenden Haltestellen:

  • Mönchengladbach Hbf: Mönchengladbach Hbf, Bussteig 1
  • Viersen: Viersen Bahnhof, Bussteig 2
  • Anrath: Willich-Anrath Bahnhof
  • Forsthaus: Krefeld Laschenhütte
  • Krefeld Hbf: Krefeld Hbf Süd (Willy-Brandt-Pl.)

Durch den Umstieg auf den SEV kann sich die Fahrt entsprechend verlängern.

Außerdem kommt es in der Zeit von Freitag, 08. November (ab 22:00 Uhr), bis Sonntag, 10. November (23:59 Uhr) ebenfalls aufgrund von Brückenbauarbeiten durch die DB Netz AG zu einer Totalsperrung der Strecke zwischen Düsseldorf Hbf und Duisburg Hbf für die Züge der Linie RE 19 von Abellio, die deswegen eine Umleitung fahren müssen und somit den Halt Düsseldorf Flughafen nicht anfahren können. Fahrgästen von und nach Düsseldorf Flughafen wird empfohlen, auf die Linie RE 1 auszuweichen, welche regulär verkehrt. Durch die Umleitung kommen die Züge der Linie RE 19 etwa zehn Minuten später als üblicherweise in Düsseldorf Hbf an und fahren gut  10 Minuten früher in die Gegenrichtung ab. Zusätzlich kommt es in Fahrtrichtung Emmerich zu einer eine Minute früheren Abfahrt in Duisburg Hbf.

Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in den betroffenen Zeiträumen einzuplanen.

Fahrpläne online

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.