Pressemitteilungen

fridays for future bei Abellio

zur Übersicht

  • Aktion für Fahrgäste an Ruhr und Sieg: Ein bisschen grüner unterwegs.

Jeden Freitag streiken Schüler für mehr Klimaschutz auf der Welt. Das nordrheinwestfälische Eisenbahnverkehrsunternehmen Abellio Rail NRW ist mit den Fahrgästen im Ruhr-Sieg-Netz und auf der RB 46 am kommenden Freitag, 20. September 2019, ebenfalls ein bisschen grüner unterwegs. Dafür sind Promoter auf ausgewählten Fahrten der Linien RE 16, RB 40, RB 46 und RB 91 unterwegs und verteilen rund 4.000 Foodbags an die Fahrgäste. Foodbags sind mehrfach verwendbare Frischenetze für den Einkauf von Obst und Gemüse – die nachhaltige Alternative zu Plastiktüten.

„Wir haben nur diesen einen Planeten und für den müssen wir uns einsetzen. Abellio möchte mit der Verteilung von Foodbags einen kleinen Beitrag zum Umwelt- sowie Klimaschutz leisten und die Fahrgäste für einen Verzicht auf Plastiktüten sensibilisieren.“, so Julia Limia y Campos, Pressesprecherin von Abellio Rail NRW.

Die Aktion ist ein weiteres gemeinsames Projekt des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), des Zweckverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Abellio, um den Nahverkehr in der Region attraktiv und abwechslungsreich zu gestalten.