Pressemitteilungen

FLIRT am Bahnhof Werdohl

zur Übersicht

Am 11. Oktober 2009 heißt es für die Bürger in Werdohl „Sind Sie bereit für einen (eigenen) FLIRT?“. Die neue Kreisdirektorin des Märkischen Kreises Barbara Dienstel-Kümper und Bürgermeister Jörg Bora werden gemeinsam mit Herrn Burkhard Bastisch, Geschäftsführer des Zweckverbandes Ruhr-Lippe, und Herrn Ronald R. F. Lünser, Geschäftsführer der Rail NRW, die Abellio-Taufreihe fortsetzen und einen silbernen FLIRT auf den Namen „Werdohl“ taufen. 
Heute ist der Abellio-Zug vom Typ FLIRT der Firma Stadler auf der Ruhr-Sieg-Strecke schon gut bekannt. Doch eine Zugtaufe als Symbol der regionalen Verbundenheit ist immer noch eine Freude für Bürger und Abellio-Mitarbeiter.

Der Triebzug mit der Nummer ET 23003 wird der elfte von insgesamt 17 modernen Triebzügen sein, der auf einen Kreis- oder Städtenamen entlang der Ruhr-Sieg-Strecke getauft wurde. So fahren Züge mit den Namen Hagen, Essen, Finnentrop, Iserlohn, Siegen, Kreuztal, Lennestadt, Landkreis Siegen-Wittgenstein und Märkische Kreis zwischen Essen, Iserlohn und Siegen.

Seit dem 9. Dezember 2007 wird das Ruhr-Sieg-Netz von Abellio Rail NRW betrieben. Zur Betriebsaufnahme wurden eigens 17 moderne Triebzüge der Firma Stadler Rail angeschafft, die seitdem zwischen dem mittlerem Ruhrgebiet und dem Siegerland auf der Schiene unterwegs sind.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de