Pressemitteilungen

Erweiterung des Fahrplanangebots im Ruhr-Sieg-Netz

zur Übersicht

Zusätzliche Fahrten an Wochenenden auf den Linien RB 91 und RE 16Fahrplan 2013/2014 nun erhältlich.

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 verbessert sich das Fahrplanangebot im Ruhr-Sieg-Netz um zusätzliche Fahrten an Wochenenden. Die  Leistungsausweitung haben der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und  der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) bei Abellio Rail NRW beauftragt, um die Qualität des Schienenpersonennahverkehrs weiter auszubauen.

Auf der RB 91 verkehren an Samstagen je drei zusätzliche Fahrten im Stundentakt zwischen Hagen, Iserlohn und Siegen. Abfahrten sind um 16:43 Uhr, 17:43 Uhr und 18:43 Uhr ab Siegen sowie um 17:40 Uhr, 18:40 Uhr und 19:40 Uhr ab Hagen. An Sonntagen werden sechs zusätzliche Fahrten zwischen Hagen und Siegen angeboten. Die Züge der Linie RB 91 verkehren damit im 2-Stunden-Takt von 8:40 Uhr bis 18:40 Uhr ab Hagen sowie von 8:43 Uhr bis 18:44 Uhr ab Siegen. Der Zugteil nach Iserlohn wird sonntags tagsüber nicht angeboten, jedoch besteht zwischen Iserlohn und Hagen weiterhin die stündliche Verbindung mit der Linie RE 16. 

Durch die Ausweitung der Linie RB 91 kann auch der Fahrplan der RE 16  verbessert werden. Samstags, sonn- und feiertags verkehrt die RE 16 künftig wie an den Wochentagen. Die Zwischenstationen Lennestadt-Meggen und Kreuztal-Littfeld bzw. Kirchhundem und Kreuztal-Eichen entfallen und es entsteht ein besserer Anschluss in Siegen zur Linie RE 99 nach Gießen.

Der Fahrplan 2013/2014 für das Ruhr-Sieg-Netz (RE 16, RB 40, RB 91) liegt ab sofort kostenfrei in den Zügen und an den bekannten Auslagestellen entlang den Strecken aus sowie unter abellio-rail-nrw.de zum Download bereit.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de