Pressemitteilungen

Erlös der Abellio-Fundsachenversteigerung geht an das Kinder-und Jugendhospiz Olpe

zur Übersicht

Fundsachenversteigerung brachte knapp 600 Euro ein. Abellio Rail NRW stockt den Erlös zu einer Spende von 1.000 Euro auf.

Am Mittwoch, den 19. Februar 2014, überreichte Abellio Rail NRW-Geschäftsführer Ronald R. F. Lünser, einen Spendencheck im Wert von 1.000 Euro an den Leiter des  Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe. Knapp 600 Euro des Spendenbetrags wurde bei einer Fundsachenversteigerung gesammelt, die Abellio während des letzten Herbstmarkts in Finnentrop veranstaltete. Den Erlös stockte Abellio Rail NRW auf 1.000 Euro auf.

"Durch die Fundsachenversteigerung erhalten die liegengelassenen Gegenstände der Fahrgäste einen Sinn. Dabei ist es uns wichtig, dass der Erlös einer anspruchsvollen und aufopferungsvollen Arbeit in der Region zugute kommt, so wie hier im Kinder- und Jugendhospiz Balthasar", so Ronald R. F. Lünser.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de