Pressemitteilungen

Erhöhtes Sitzplatzangebot an allen Adventssamstagen im Ruhr-Sieg-Netz

zur Übersicht

Kapazitätsausweitung des RE 16 zwischen Essen – Hagen – Letmathe – Werdohl – Siegen an allen Samstagen im Advent. Serviceangebot für Fahrten zu Weihnachtsmärkten entlang der Strecke.

An allen vier Adventssamstagen wird der RE 16 (Ruhr-Sieg-Express) zwischen Essen – Hagen – Letmathe – Werdohl – Siegen mit einem zusätzlichen Fahrzeug verstärkt. Die Fahrten um 8:34, 13:34 und 18:34 Uhr ab Essen Hbf sowie um 11:12, 16:12 und 21:11 Uhr ab Siegen werden um einen zusätzlichen Wagen erweitert und bieten dann insgesamt 478 Sitzplätze auf dem Abschnitt Essen – Letmathe sowie 362 Sitzplätze auf dem Abschnitt Letmathe – Siegen an. Abellio-Pressereferentin Marina Pohl: „Entlang der Ruhr-Sieg-Strecke gibt es viele Weihnachtsmärkte, die sehr gut mit dem Zug erreichbar sind. Wir möchten den Weihnachtsmarktbesuchern im Ruhr-Sieg-Netz einen Anreiz bieten, das Auto zu Hause stehen zu lassen und als stressfreie Alternative eine Anfahrt mit der Bahn anbieten. Einfach einsteigen und gut ankommen.“

Die Kapazitätsverstärkung haben der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) bei Abellio in Auftrag gegeben, um die Qualität des Schienenpersonennahverkehrs in der Adventszeit weiter auszubauen.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de