Pressemitteilungen

Einschränkungen und Änderungen für die Linien RE 19 und RE 49

zur Übersicht

  • 21./22. März: Ausfälle zwischen Arnhem Centraal und Oberhausen Hbf
    • Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet
  • 23. – 27. März: Ausfall einzelner Fahrten der Linie RE 19 sowie Ausfall der Linie RE 49 zwischen Oberhausen-Sterkrade und Wesel
    • Alternativer Verkehr: RE 5 und RE 19
  • 28./29./30. März: Ausfälle einzelner Zugpaare zwischen Oberhausen-Sterkrade und Wesel/Emmerich
    • Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet

In der Zeit von Samstag, 21.03.2020 (2:00 Uhr), bis Montag, 30.03.2020 (5:00 Uhr) kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu diversen Einschränkungen auf der Linie RE 19 von Abellio im Niederrhein-Netz sowie auf der Linie RE 49 von Abellio im Netz der S-Bahn Rhein-Ruhr.

Wochenende 21./22.03.2020:

In diesem Zeitraum kommt es ganztägig zu Ausfällen zwischen Arnhem Centraal und Oberhausen Hbf. Die ausfallenden Fahrten werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ersetzt. Es gibt eine SEV-Linie, die alle Zwischenhalte bedient, sowie eine zusätzliche Expresslinie, die zwischen 7 Uhr (Samstag) bzw. 9 Uhr (Sonntag) und 23 Uhr zwischen Oberhausen Hbf und Arnheim ausschließlich die Zwischenhalte Wesel, Emmerich, Emmerich-Elten und Zevenaar bedient. Die Busse halten an den folgenden Haltestellen:

  • Arnhem Centraal: Arnhem CS busstation, Perron L
  • Zevenaar: Zevenaar station
  • Emmerich-Elten: Emmerich-Elten Zevenaarer Str.
  • Emmerich: Emmerich Bahnhof
  • Emmerich, Emmerich Bahnhof, Bussteig 1
  • Praest: Emmerich-Praest Kirche
  • Millingen (b. Rees): Rees-Millingen Bahnhof
  • Empel-Rees: Rees-Empel Bahnhof
  • Haldern (Rheinl.): Rees-Haldern Bahnhof
  • Mehrhoog: Hamminkeln-Mehrhoog Bahnhof
  • Wesel-Feldmark: Wesel-Feldmark Markt
  • Wesel: Wesel Bahnhof, Bussteig 5
  • Friedrichsfeld: Voerde-Friedrichsfeld Bahnhof
  • Voerde (Niederrhein): Voerde Bahnhof
  • Dinslaken: Dinslaken Bahnhof, Bussteig 3c
  • Oberhausen-Holten: OB-Holten Bahnhof, Bussteig 1 bzw. 2
  • Oberhausen-Sterkrade, OB-Sterkrade Bahnhof, Bussteig 7
  • Oberhausen Hbf: OB Hbf/Rhein. Industriemuseum

Außerdem werden frühmorgens bzw. spätabends einzelne, zusätzliche Zug- und SEV-Fahrten angeboten, um die erste bzw. letzte Reisekette sicherzustellen.

In Oberhausen Hbf besteht jeweils Anschluss zu den Zügen der Linie RE 19; in Wesel besteht Anschluss zu den Zügen der Linie RE 19a sowie zum Lokalbus des RE 5-SEV.

Montag, 23.03. – Freitag, 27.03.2020:

In diesem Zeitraum müssen die Züge 20044 (um 16:12 Uhr ab Düsseldorf Hbf) und 20047 (um 6:16 Uhr ab Emmerich) auf der gesamten Strecke sowie alle Züge Linie RE 49 zwischen Oberhausen-Sterkrade und Wesel entfallen. Fahrgäste werden gebeten, die parallel verkehrenden Züge der Linien RE 5 und RE 19 zu nutzen. Zug 20048 erhält eine geänderte, frühere zeitliche Lage und fährt bereits um 16:39 Uhr ab Düsseldorf Hbf in Richtung Emmerich.

Wochenende 28./29./30.03.2020:

In den Nächten 28./29.03. und 29./30.03. fallen insgesamt fünf Zugpaare zwischen Oberhausen-Sterkrade und Wesel bzw. Emmerich aus und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ersetzt (Haltestellen der SEV-Busse siehe oben). In Oberhausen-Sterkrade besteht jeweils Anschluss zu den Zügen des RE 19.

Weiterhin kann sich die Fahrzeit durch die Nutzung des SEV verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.