Pressemitteilungen

„Danke-Bärchen“ im Ruhr-Sieg-Netz

zur Übersicht

Zum Baustellenende gab’s Süßigkeiten für die Fahrgäste

Nach zwei Monaten baubedingter Beeinträchtigungen geht es für die Fahrgäste seit Montag, den 5. Juli 2010, endlich wieder ohne Ersatzfahrplan durchs Ruhr-Sieg-Netz.

Die Abellio-Kundenbetreuer bedanken sich im Namen von Abellio Rail NRW in dieser Woche für das Verständnis ihrer Fahrgäste und verteilen Gummibärchen. „Ich habe die Fahrgäste wochenlang über die Ersatzfahrzeiten informiert. Nun freue ich mich, ihnen zum Ende der Baustellen ein Dankeschön überreichen zu können, “ berichtet ein Abellio-Kundenbetreuer auf der Strecke.

Vom 24. April bis zum 3. Juli hatte die DB Netz AG umfangreiche Bauarbeiten an der Schieneninfrastruktur im Ruhr-Sieg-Netz durchgeführt. Bei zwei Baustellen und acht Bauzuständen mussten sich die Fahrgäste immer wieder auf andere Abfahrtszeiten einstellen. Schwerpunkt der Bauarbeiten waren die Abschnitte um Lennestadt - Altenhundem sowie zwischen Plettenberg und Finnentrop. Um die Beeinträchtigungen für die Fahrgäste so gering wie möglich zu halten, informierte Abellio ihre Fahrgäste umfassend. Ein praktischer Ersatzfahrplan mit detaillierten Informationen zu allen Bauzuständen gehörte ebenso zur Kundeninformation wie die persönliche Ansprechmöglichkeit des Zugbegleitpersonals oder das Informationsangebot im Internet.

Zur Erhaltung der Schieneninfrastruktur stehen auch im nächsten Jahr wieder sogenannte Korridorprojekt der DB Netz AG auf einer Abellio Strecke im Ruhr-Sieg-Netz an.
Abellio wird ihre Fahrgäste wie gewohnt frühzeitig und kompakt informieren.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de