Pressemitteilungen

Baustellenbedingte Einschränkungen auf der Linie RE 19

zur Übersicht

  • 19. September – 21. September: wegen Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es zu einer Streckensperrung zwischen Oberhausen und Zevenaar/Arnhem
  • Ein Schienenersatzverkehr (inkl. Expresslinie) ist eingerichtet

Im Zeitraum von Samstag, 19.09.2020 (02:00 Uhr), bis Montag, 21.09.2020 (05:00 Uhr), ist die Strecke zwischen Oberhausen Hbf und Zevenaar (-Arnhem) aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG gesperrt. Aus diesem Grund entfallen im angegebenen Zeitraum die Fahrten der Linie RE 19 von Abellio auf diesem Streckenabschnitt. Für die ausfallenden Fahrten wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Die Busse halten an den folgenden Haltepunkten:

  • Arnhem CS busstation: Perron L
  • Zevenaar station
  • Emmerich-Elten: Zevenaarer Str.
  • Emmerich Bahnhof: Bussteig 1
  • Emmerich-Praest: Kirche
  • Rees-Millingen: Bahnhof
  • Rees-Empel: Bahnhof
  • Rees-Haldern: Bahnhof
  • Hamminkeln-Mehrhoog: Bahnhof
  • Wesel-Feldmark: Markt
  • Wesel Bahnhof: Bussteig 5
  • Voerde-Friedrichsfeld: Bahnhof
  • Voerde: Bahnhof
  • Dinslaken Bahnhof: Bussteig 3c
  • OB-Holten Bahnhof: Bussteig 1
  • OB-Sterkrade Bahnhof: Busst. 7
  • OB Hbf/Rhein. Industriemuseum

Einzelne zusätzliche Zug- und SEV-Fahrten werden in Tagesrandlage angeboten, um die erste bzw. letzte Reisekette am Tag sicherzustellen. Außerdem verkehrt zusätzlich eine Expresslinie zwischen Oberhausen Hbf und Arnheim mit Zwischenhalten in Wesel, Emmerich, Emmerich-Elten und Zevenaar. In Oberhausen Hbf besteht jeweils Anschluss zu den Zügen der Linie RE 19. In Wesel besteht Anschluss zu den Zügen der Linie RE 19a und in Emmerich zur SEV-Lokallinie des RE 19. In den Randstunden verkehren einzelne Fahrten dieser Linie nur auf dem Abschnitt Emmerich – Arnheim, sodass in Emmerich zur Weiterfahrt in den jeweils anderen Bus umgestiegen werden muss.

Weiterhin kann sich die Fahrzeit durch die Nutzung des SEV verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online                                   

Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten der Regel- und Ersatzverkehre zu informieren.