Pressemitteilungen

Baustellenbedingte Ausfälle auf den Linien RB 91 und RE 16

zur Übersicht

  • 30. Oktober bis 02. November: Sperrung aufgrund von Bauarbeiten zwischen Kreuztal und Welschen Ennest
  • Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet

In dem Zeitraum von Freitag, 30.10.2020, bis Montag, 02.11.2020, ist die Strecke zwischen Kreuztal und Welschen Ennest aufgrund von Brückenbauarbeiten durch die DB Netz AG gesperrt. Dies hat Auswirkungen auf die Fahrten der Linien RE 16 sowie RB 91 von Abellio:

Abschnitt Essen – Hagen – Welschen Ennest:

Die Züge verkehren auf diesem Abschnitt gemäß Regelfahrplan. Bei einzelnen Fahrten kann es zu geringfügigen Abweichungen vom Fahrplan im Minutenbereich kommen.

Abschnitt Welschen Ennest – Kreuztal:

Die Halte auf diesem Abschnitt können während der Sperrung nicht angefahren werden. Ersatzweise wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Die Busse halten an den folgenden Haltepunkten:

  • Kirchhundem Welschen Ennest: Bushaltestelle Bahnhof / Mitte
  • Kreuztal-Littfeld: Burgholdingshausen
  • Kreuztal-Eichen: Eichen Walzwerk
  • Kreuztal: P+R Bahnhof

Abschnitt Kreuztal – Siegen:

Auf diesem Abschnitt verkehren die Züge aufgrund der Baumaßnahme mit angepassten Fahrzeiten.

Zur Sicherstellung der ersten bzw. letzten Reisekette sind außerdem zusätzliche Fahrten eingerichtet.

Weiterhin kann sich die Fahrzeit durch die Nutzung des SEV verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online

Der aktuelle Fahrplan ist auch online unter www.abellio.de/nrw abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG vor der geplanten Fahrt über die gültigen Fahrzeiten der Regel- und ggf. Ersatzverkehre zu informieren.