Pressemitteilungen

Änderung des S7-Ersatzkonzepts für die geplante Baustelle an der Oberleitungsanlage in Solingen

zur Übersicht

Geplantes Ersatzkonzept für die Baustellen in den Nächten 12./13., 13./14., 14./15. und 15./16. Januar 2015 wird wegen Hangrutsch angepasst.

Aufgrund der geplanten Baumaßnahmen an den Oberleitungsanlagen in Solingen Hbf wird die Strecke der S7 zwischen Solingen Hbf und Solingen Mitte in den Nächten 12./13. bis 15./16. Januar 2015 gesperrt. In beiden Fahrtrichtungen entfällt daher zwischen Solingen Hbf und Solingen Mitte der jeweils letzte vor Betriebsschluss verkehrende Zug und wird in diesem Abschnitt durch Busse ersetzt.

Wir bitten unsere Fahrgäste zu beachten, dass aufgrund des Hangabrutsches auch auf dem Streckenabschnitt Solingen-Mitte bis Remscheid Hbf weiterhin ein Busersatzverkehr eingesetzt wird.

Fahrtrichtung Wuppertal nach Solingen:

Die Zugfahrt um 23:13 Uhr ab Wuppertal Hbf verkehrt nur bis Remscheid Hbf. Von dort verkehrt der Ersatzverkehr mit Bussen aufgrund des Erdrutsches bis Solingen Hbf. Diese Fahrt wird bis nach Düsseldorf Hbf weitergeführt.

Fahrtrichtung Solingen nach Wuppertal:

Die Zugfahrt 01:02 Uhr ab Solingen Hbf entfällt zwischen Solingen Hbf und Solingen-Mitte. Stattdessen verkehrt ein zusätzlicher Ersatzbus von Solingen Hbf nach Remscheid-Lennep (01:10 Uhr ab Solingen Hbf). Zusätzlich verkehrt zwischen Solingen-Mitte nach Remscheid-Lennep ein Bus um 0:18 Uhr ab Solingen Mitte.

Außerdem bitten wir unsere Fahrgäste zu beachten, dass der Bahnhof Solingen Hbf in den betroffenen Nächten komplett gesperrt ist und auch für die übrigen Linien (S1) Ersatzfahrpläne gelten. Der angepasste Ersatzfahrplan ist auf der Homepage der Abellio Rail NRW unter www.abellio-rail-nrw.de abrufbar. Weitere Informationen erhalten unsere Fahrgäste auch rund um die Uhr über die kostenfreie Hotline unter 0800-2235546 oder unter www.abellio-rail-nrw.de.

Wir bitten unsere Fahrgäste für diese unvorhersehbaren  Beeinträchtigungen auf der S7-Linie weiterhin um Verständnis.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de