Pressemitteilungen

Abellio Rail NRW-Kinderfahrscheine für die jüngsten Fahrgäste

zur Übersicht

Gewinnermotive des Kinder-Malwettbewerbs „Fahrschein“ zieren die Rückseiten der neuen Juniortickets

Am 4. September 2010 feierte die Abellio Rail NRW ihr fünfjähriges Bestehen und lud zum Tag der Offenen Tür auf das Betriebsgelände in Hagen-Eckesey ein.
Die „kleinen“ Gäste hatten die Gelegenheit, an einem Malwettbewerb teilzunehmen, um die Rückseiten der neuen Abellio-Kinderfahrscheine zu gestalten.

Der Kinder-Malwettbewerb „Fahrschein“ am Tag der Offenen Tür war ein Publikumsmagnet für die Abellio-Fahrgäste von morgen. Rund 100 Kinder konnten ihr kreatives Können unter Beweis stellen. Einzige Bedingung: das Bild musste einen Bezug zum Thema „Abellio-Zugfahrt“ haben. Für die Kinder war das kein Problem – die Erlebniswelt der Eisenbahn wirkt auf die jüngsten Fahrgäste besonders faszinierend und das setzten sie im Wettbewerb phantasievoll um.

Von den 100 Bildern kamen 20 in die engere Auswahl. Eine Jury, bestehend aus Geschäftsführung und Mitarbeitern der Abellio Rail NRW hatte die schwierige Aufgabe, die Gewinner des Wettbewerbs zu ermitteln. Am Ende stand jedoch die Entscheidung fest: ein Mädchen und drei Jungen im Alter von sechs, acht, neun und zwölf Jahren malten die schönsten Bilder mit Abellio-Zugmotiven. Die vier Gewinner-Bilder zieren jetzt die vier verschiedenen Rückseiten des Abellio-Kinderfahrscheins.

Der neue Kinderfahrschein wird ab Anfang November gratis an alle Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren in den Abellio-Zügen in den Linien des Ruhr-Sieg-Netzes und der Glückauf-Bahn verteilt. So können in Zukunft auch die jüngsten Abellio-Fahrgäste mit ihrem eigenen Ticket reisen und es bei der Fahrscheinkontrolle stolz vorzeigen.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de