Pressemitteilungen

Abellio auf dem Herbstmarkt Finnentrop

zur Übersicht

Mit Infostand, Glücksrad und Kindermalwettbewerb vor Ort. Fundsachenversteigerung findet um 12:15 und 15:30 Uhr statt.

Am Sonntag, den 29. September nimmt Abellio mit einem Infostand und Kinderattraktionen am Herbstmarkt Finnentrop teil. Gemeinsam mit den Mitarbeitern des FIRST Reisebüros stehen zwei Abellio-Kundenbetreuer den Fest-und Fahrgästen für sämtliche Fragen rund um Fahrpläne, Tickets und Preise im Ruhr-Sieg-Netz zur Verfügung. Die Kinder sind eingeladen, die letzte Chance zu nutzen, um am Abellio-Malwettbewerb teilzunehmen, der am 30. September endet.

Um 12:15 und 15:30 Uhr findet auf der Bühne eine Versteigerung von Fundsachen statt. „Versteigert wird alles, was die Fahrgäste des Ruhr-Sieg-Netzes im letzten Jahr in den Zügen von Abellio vergessen und nicht abgeholt haben. Dabei kam eine bunte Mischung aus Handys, Rucksäcken, Brillen, Laptop und anderen Dingen zusammen“, so Ronald R. F. Lünser, Geschäftsführer der Abellio Rail NRW. „Wir hoffen auf finanzkräftige Bieter, denn der Erlös kommt einem wohltätigen Zweck zugute.“

Die Teilnahme am Herbstmarkt Finnentrop ist nur eine von zahlreichen Aktionen im Jahr, die Abellio mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), dem Zweckverband Ruhr-Lippe (ZRL) und dem Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) durchführt.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de