Pressemitteilungen

100 Tage Ruhr-Sieg-Netz

zur Übersicht

Abellio Rail NRW zieht eine erste Bilanz

Am 9. Dezember 2007 war es soweit:
Endlich rollten die Abellio FLIRT-Züge nicht nur auf der Strecke der Linie RB 40, sondern zusammen mit der RE 16 und der RB 91 im gesamten Ruhr-Sieg-Netz.
Rund 100 Tage sind die 17 neuen Abellio-Triebfahrzeuge nun schon unterwegs und verbinden mit der Strecke die Bereiche der drei Verkehrsverbünde VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr), ZRL (Zweckverband Ruhr-Lippe) und ZWS (Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd).

Für Abellio Rail NRW ein guter und klassischer Zeitpunkt für eine erste Bilanz:
„Insgesamt kann man sagen, dass die Betriebsaufnahme im Ruhr-Sieg-Netz gut über die Bühne gegangen ist. Der Betrieb ist recht reibungslos angelaufen“, freut sich Torsten Lux, Abellio-Projektleiter der Betriebsaufnahme Ruhr-Sieg-Netz.
Die Resonanz der Fahrgäste ist äußerst positiv. Die flüsterleisen Züge, die sauber und komfortabel sind, kommen gut an. Ebenso der regelmäßige Einsatz von Zugbegleitpersonal und die Einführung einer Direktverbindung zwischen Iserlohn und dem Ruhrgebiet.

Und die Aufgabenträger vertrauen in die gute Leistung des Verkehrsunternehmens, unterstützt von aktuellen Qualitätswerten. Mit rund 93% Pünktlichkeit übertrafen beispielsweise die RB 40 (Essen – Hagen) und die RB 91 (Hagen – Iserlohn – Siegen) im Januar 2008 auf Anhieb den Zielwert von 92%.

Damit zeigt Abellio Rail NRW: Regionalbahn fahren kann Freude machen!

Insgesamt ist die Abellio Rail NRW mit der Betriebsaufnahme im Ruhr-Sieg-Netz stark gewachsen, wie die nachfolgende, kleine Zahlengeschichte, die uns Geschäftsführer Ronald R. F. Lünser erzählte, verdeutlicht:

4 SPNV-Linien, mit einer Linienlänge von über 300 km, fahren mit 20 Fahrzeugen jährlich 75.000 Zugfahrten und legen dabei rund 4 Millionen Zugkilometer (100 Mal um die Erde) zurück, erreichen damit zirka 280.000 Laufkilometer pro Fahrzeug und legen nicht weniger als 650.000 Stationshalte ein, während sie mit insgesamt 48.000 PS fast 7.000.000 Fahrgäste pro Jahr befördern.

Rückfragen bitte an:

Philipp Liebermann
Abellio Rail NRW GmbH
Verkehrsmarketing
Körnerstr. 40
58095 Hagen
Telefon: 02331 933 23-463
E-Mail: p [dot] liebermann [at] abellio [dot] de