Tickets & Tarife

Ihr Ticket

Sie können Tickets für Ihre Fahrt an rund 3.800 Stellen im VRR-Gebiet erwerben: in den KundenCentern und Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen, in privaten Vertriebsstellen, rund um die Uhr an Ticketautomaten an den Stationen, online im VRR-Ticketshop oder per Handy.

Besonderheiten auf der Linie RE 19 bis Arnhem

  • Für innerländische Fahrten zwischen Arnhem und Zevenaar gilt wie gewohnt die OV-Chipcard.
  • Für Fahrten aus dem VRR-Gebiet nach Arnhem und Zevenaar und zurück gilt der VRR-Tarif (z.B. BärenTicket). Weitere Informationen finden Sie unter www.vrr.de.
  • Seit dem 06.04.2017 werden alle Pauschalpreistickets (z.B. SchönerTag-Ticket) des NRW-Tarifs anerkannt.
  • Die unentgeltliche Beförderung von Schwerbehinderten zwischen Emmerich, Zevenaar und Arnhem ist gemäß VRR-Tarif ausgeschlossen. Für diese Streckenabschnitte ist ein VRR-Ticket Preisstufe B notwendig. 
  • Hier finden Sie einige Preisbeispiele für Fahrten zwischen Deutschland und den Niederlanden.

Bitte kaufen und entwerten Sie Ihr Ticket, bevor Sie den Zug betreten, da sonst ein erhöhtes Beförderungsentgelt von 60 Euro zu zahlen ist.

Weitere Informationen erhalten Sie in den FAQs und unter www.vrr.de.