Pressemitteilungen

VIS Halberstadt und Abellio Rail Mitteldeutschland spenden Einnahmen aus Mitarbeiterfest an integrative Kindereinrichtung

zur Übersicht

  • Betrag von 1.500 € wird an die Caritas Integrativ-Einrichtung St. Josef Haus gespendet.
  • Zielsetzung des Projektes ist es, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung in einem sicheren und vertrauensvollen Umfeld wohnen können.

Am 30. August übergaben die Verkehrs Industrie Systeme GmbH (VIS) und die Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an die Caritas Integrativ-Einrichtung St. Josef Haus in Halberstadt. Dem vorausgegangen war ein gemeinsames Mitarbeiterfest, bei dem Geld für einen caritativen Zweck gesammelt wurde.

Die beiden mitteldeutschen Unternehmen VIS und Abellio arbeiten seit  Dezember 2018 eng zusammen. Abellio lässt seine 54 Dieselzüge, die täglich in Sachsen-Anhalt, Thüringen und bis nach Braunschweig und Goslar in Niedersachsen unterwegs sind, durch die VIS warten und instand halten. Aus der Zusammenarbeit heraus entstand die Idee, ein gemeinsames Sommerfest für Mitarbeiter und deren Familien zu organisieren. Am 29. Juni war es soweit. Hunderte Mitarbeiter beider Unternehmen trafen sich auf dem Werkstattgelände der VIS in Halberstadt und verbrachten bei bestem Wetter einen tollen Nachmittag miteinander.

Wir waren uns einig, dass wir als etablierter Arbeitgeber der Region mehr tun wollen als die kollegiale Gemeinschaft zu fördern. Deshalb haben wir einen symbolischen Eintritt erhoben und darauf hingewiesen, dass das Geld gespendet wird“, sagte Carmen Maria Parrino, Vorsitzende der Geschäftsführung von Abellio Rail Mitteldeutschland. Die Aktion kam bei den Mitarbeitern gut an. „Einige Kollegen haben sogar extra mehr gegeben, um dort zu unterstützen, wo Menschen es am Nötigsten haben“ ergänzt VIS-Geschäftsführer Dirk Zeppenfeld. 

Mit dem Geld wird die Caritas Integrativ-Einrichtung St. Josef in Halberstadt unterstützt. Das 1998 ins Leben gerufene St. Josef Haus besteht aus einem Wohnheim für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistigen Behinderungen. Zudem beherbergt es eine integrative Kindertagesstätte. Die Einrichtung bietet unter der Trägerschaft der Caritas seinen Bewohnern ein sicheres und vertrauensvolles Wohnumfeld, in dem sie sich frei entfalten können um möglichst selbstbestimmt zu leben.

Wir freuen uns, dass Abellio und VIS die Arbeit der Caritas Integrativ-Einrichtung St. Josef Haus mit ihrer Spende unterstützen. Damit können wir für die Kinder- und Jugendlichen weitere Angebote und Projekte realisieren, die zur Förderung der uns anvertrauten Menschen beitragen“, so Peter Zur, Geschäftsführer der Caritas-Trägergesellschaft St. Mauritius, der den Spendenscheck persönlich entgegennahm.

© Abellio
v.l.n.r.: Carmen Maria Parrino, Vorsitzende der Geschäftsführung Abellio Rail Mitteldeutschland, Peter Zur, Geschäftsführer Caritas-Trägergesellschaft St. Mauritius, Dirk Zeppenfeld, Geschäftsführer VIS Halberstadt