Presse

Abellio erhöht Platzangebot zum Welterbe-Wandertag in der Saale-Unstrut-Region am Sonntag, den 14. April 2019

zur Übersicht

  • Fahrt 08:57 Uhr ab Naumburg Hbf. in Richtung Freyburg – Nebra wird mit zwei Triebwagen durchgeführt
  • Platzanzahl verdoppelt sich auf 212 Sitzplätze und 24 Fahrradstellplätze

Zum sechsten Welterbe-Wandertag in der Saale-Unstrut-Region am Sonntag, den 14. April, erhöht Abellio Rail Mitteldeutschland das Platzangebot für anreisende Teilnehmer. Der Zug,  der 08:57 Uhr in Naumburg Hbf. startet und 09:06 Uhr in Freyburg ankommt, verkehrt mit zwei statt nur einem Triebwagen. Damit stehen 212 Sitzplätze und 24 Fahrradplätze zur Verfügung.

Gute Anreisemöglichkeiten mit dem Zug gibt es auch von Halle, Leipzig, Saalfeld, Jena, Eisenach und Erfurt:    

Ab Halle (Saale) Hbf. um 08:07 Uhr mit dem Regionalexpress RE 16 (Ankunft in Naumburg Hbf. um 08:37 Uhr),

ab Leipzig Hbf. um 08:08 Uhr mit dem Regionalexpress RE 42  (Ankunft in Naumburg Hbf. um 08:46 Uhr),

ab Saalfeld um 07:33 Uhr bzw. ab Jena Saalbahnhof um 08:16 Uhr mit der Regionalbahn RB 25 (Ankunft in Naumburg Hbf. um 08:46 Uhr) und

ab Eisenach um 07:13 Uhr bzw. ab Erfurt Hbf. um 08:01 mit der Regionalbahn RB 20 (Ankunft in Naumburg Hbf. um 08:51 Uhr).

In Naumburg Hbf. kann jeweils in den eingangs genannten Zug der Regionalbahn RB 77 (Abfahrt 08:57 Uhr) umgestiegen werden. 

Informationen zu allen Fahrzeiten findet man auf www.abellio-mitteldeutschland.de und auf www.bahn.de.