Ab 14. Juni wieder vollständiger Zugverkehr bei Abellio

zur Übersicht

  • Harz-Berlin-Express startet bereits am 12. Juni wieder 
  • weiterhin Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)

Mit dem sogenannten kleinen Fahrplanwechsel am Sonntag, den 14. Juni 2020, sind wieder alle Züge von Abellio Rail Mitteldeutschland im Einsatz. Infolge der Corona-Pandemie galt seit Mitte März ein Ersatzfahrplan, der in den letzten Wochen schrittweise wieder auf den sonst üblichen Fahrplan umgestellt wurde. Zuletzt gab es noch Einschränkungen auf einzelnen Linien. Ab Sonntag werden auch diese aufgehoben.

Eine Besonderheit gibt es bei den Fahrten des Harz-Berlin-Expresses (HBX), der an Wochenenden von Goslar/Thale über Magdeburg Hbf – Potsdam Hbf bis Berlin Ostbahnhof fährt. Die Fahrten dieser Linie finden bereits ab Freitag, den 12.6.2020, wieder statt.

Alle aktuellen Fahrzeiten findet man auf www.abellio-mitteldeutschland.de sowie in allen Fahrplanauskunftsmedien.

Trotz der Lockerungen in der Corona-Krise ist noch lange nicht alles beim Alten. Es gilt weiterhin bundesweit eine Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Ohne Bedeckung von Mund und Nase dürfen Fahrgäste nicht einsteigen. Darüber hinaus gelten für Fahrten mit Zügen die allgemeinen Hygienehinweise wie beispielsweise das Einhalten der Husten- und Nies-Etikette oder die Empfehlung, sich regelmäßig und gründlich die Hände zu waschen.

Abellio hat sich auf die Situation eingestellt und desinfiziert seine Fahrzeuge bei jeder Reinigung zusätzlich. So werden beispielsweise Haltestangen, die Knöpfe zum Türöffnen oder die Toiletten regelmäßig desinfiziert.