Interessante Orte

Und gegenüber ist die Thesentür

zurück zur Übersicht

Die Schlosskirche an deren Tür die 95 Thesen von Martin Luther zu sehen sind, ist einer der Hauptanziehungspunkte für Besucher in Wittenberg. Doch was bedeutet sie für Wittenberger? Sie ist an freien Tagen Teil des Spaziergangs durch die Stadt: vom Marktplatz in der Innenstadt, vorbei an der Schlosskirche mit der Thesentür hinein in den Park, der direkt hinter dem Schloss liegt.

Dazwischen fragende Gesichter der Schüler, die auf ihren Klassenfahrten in der Jugendherberge in der ehemaligen kurfürstlichen Residenz direkt neben der Schlosskirche untergebracht sind. Sie machen Stadtrallyes, laufen mit Listen in der Hand durch die Stadt und stellen Fragen. 1517 soll Luther die Thesen hier an die Tür geschlagen haben. 2017 jährt sich das Datum zum 500. Mal. Dafür wird und wurde das Schloss kräftig umgebaut und Teile neu errichtet. Es war zur Zeit Luthers eines der prächtigsten befestigten Schlösser.

© scottyscout.com, scottyscout.com
Die 95 Thesen an der Tür der Schlosskirche in Lutherstadt Wittenberg