Interessante Orte

Maya Mare

zurück zur Übersicht

Das Maya Mare wurde auf dem Gelände des 1993 geschlossenen Wasserwerks Beesen erbaut und am 1. April 1999 eröffnet. Die Pläne stammen vom Architekten Rainer Eckert. Die Kosten für das Projekt beliefen sich auf 72 Mio. DM. Trägerin ist die Stadtwerke Halle GmbH. Jährlich kommen etwa 350.000 Besucher.

© Max Lankau, CC BY-SA 4.0, wikipedia.org
Der Haupteingang des Freizeitbads Maya Mare in Halle (Saale).