Pressemitteilungen

Abellio Deutschland: Personalie

zur Übersicht

Stephan Krenz übernimmt im Frühjahr 2014 von Bernard Kemper Vorsitz der Geschäftsführung der deutschen Abellio Gruppe. Strukturierte Überleitung der Verantwortung sichert Kontinuität.

Stephan Krenz (48) ist zum 01. März 2014 in die Geschäftsführung der deutschen Abellio Gruppe eingetreten. Mit Wirkung vom 01. Mai 2014 übernimmt er die Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Abellio GmbH von Bernard Kemper (56), der seit Juli 2010 das Amt bekleidet. Um einen strukturierten Übergang zu gewährleisten, werden beide Herren in den nächsten Wochen gemeinsam die Geschäfte führen. Anschließend bleibt Bernard Kemper dem Unternehmen beratend verbunden.

Jeff Hoogesteger, CEO der europäischen Abellio Group, zum Geschäftsführerwechsel: „Ich danke Bernard Kemper herzlichst für sein erfolgreiches Engagement. Ihm gelang in nur drei Jahren die Vervierfachung des Volumens unserer Dienstleistungen in Deutschland. Mit Bedauern habe ich daher schon Mitte 2013 seinen Entschluss zur Kenntnis nehmen müssen, sich in absehbarer Zeit wieder auf seine eigenen unternehmerischen Aktivitäten konzentrieren zu wollen. Gleichzeitig freue ich mich, dass wir mit Stephan Krenz einen unternehmerisch denkenden neuen Deutschlandchef haben finden können, der mit seiner ausgewiesenen Expertise und seinem Engagement den Erfolgskurs der Abellio Gruppe vorantreiben wird.“

Stephan Krenz: „Abellio ist bestens im Markt der privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland aufgestellt. Qualität, Leistung und Service stimmen, die Mannschaft ist hoch motiviert und kundenfokussiert. Ich freue mich daher sehr, gemeinsam mit dem Team der Abellio Deutschland erstklassige Leistungen für unsere Kunden und Fahrgäste zu liefern.“

Bernard Kemper: „Die Zeit bei Abellio war gut, spannend und erfolgreich. Wir haben als Team viel erreicht, uns in der Branche einen guten und aussichtsreichen Platz erkämpft und sind auf dem besten Wege, zu dem führenden privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland zu werden. Es hat mir großen Spaß gemacht, Teil dieser Erfolgsgeschichte gewesen zu sein. Nun freue ich mich darauf, mich wieder auf meine unternehmerischen Aktivitäten konzentrieren zu können.“

Rückfragen bitte an:

Rainer Thumann 
Abellio GmbH 
Pressesprecher 
Friedrichstraße 69 
10117 Berlin
Telefon: 030 213 0013-41
E-Mail: r [dot] thumann [at] abellio [dot] de