Pressemitteilungen

Abellio Bus: Personalie

zur Übersicht

Wolfgang Orth ist neuer Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Mittelhessen GmbH (Usingen) und der Verkehrsgesellschaft Werner GmbH & Co. KG (Bensheim). Der bisherige Geschäftsführer Andreas Vetter verlässt die Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Mit Wirkung vom 01.10.2012 hat die Geschäftsführung der Abellio GmbH Herrn Wolfgang Orth (57) zum neuen Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Mittelhessen GmbH (Usingen) und der Verkehrsgesellschaft Werner GmbH & Co. KG (Bensheim) berufen. Wolfgang Orth folgt auf Andreas Vetter (49), der nach fünfjähriger Unternehmenszugehörigkeit die Unternehmen aus eigenem Wunsch verlassen wird.

Bernard Kemper, Vorsitzender der Geschäftsführung der Abellio GmbH: „Ich freue mich, dass wir mit Wolfgang Orth einen Fachmann mit ausgewiesener Expertise und nachweisbaren Erfolgen im Öffentlichen Personennahverkehr haben gewinnen können. Ich bin überzeugt, dass er dazu beitragen wird, beide Unternehmen im stark umkämpften Markt für Busdienstleistungen weiterhin nach vorne zu bringen. Andreas Vetter danke ich für seinen Einsatz in den letzten Jahren. Er hat maßgeblich und erfolgreich dazu beigetragen, beide Gesellschaften in einem schwierigen Umfeld in die Abellio-Gruppe zu integrieren. Ihm wünschen wir für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.“

Wolfgang Orth verfügt über langjährige Erfahrung in der der ÖPNV-Branche. Der Diplom-Verwaltungswirt begann seine Karriere bei der Deutschen Bahn und war anschließend unter anderem in leitenden Funktionen beim Verkehrsverbund-Rhein-Sieg (VRS), der Regionalbahn Rheinland GmbH, der DB Stadtverkehr GmbH, den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB) und Rhenus Veniro tätig.

Gemeinsam mit Dorothee Röckinghausen wird Wolfgang Orth die operative Verantwortung für beide Unternehmen übernehmen.

Rückfragen bitte an:

Rainer Thumann 
Abellio GmbH 
Pressesprecher 
Friedrichstraße 69 
10117 Berlin
Telefon: 030 213 0013-41
E-Mail: r [dot] thumann [at] abellio [dot] de