News

Carmen M. Parrino für Digital Female Leader Award nominiert

zur Übersicht

Carmen Maria Parrino, Vorsitzende der Geschäftsführung der Abellio Rail Mitteldeutschland, wurde für den Digital Female Leader Award (DFLA) in der Kategorie Mobilität nominiert.

Der Digital Female Leader Award will Geschichten und Karrierewege von Frauen, die in der digitalen Welt zu Hause sind, sichtbar machen und erzählen. In insgesamt elf Kategorien sind  Gestalterinnen in Unternehmen, Instituten, Universitäten und Gesellschaft nominiert, welche die Digitalisierung vorantreiben und nachhaltig prägen.

Für Carmen M. Parrino bedeutet Digitalisierung in erster Linie Gestaltung: „Die Bedürfnisse des Marktes und unserer Kunden aufnehmen und neue, andere Wege zu gehen in Zeiten der Digitalisierung ist für mich großes Glück und Herausforderung zugleich: Feedback in Realtime – positiv wie negativ - für unser Tun und Handeln, nicht nur durch Social Media. Alles ist in Bewegung. Aktion und Reaktion fast zeitgleich. Das gab es in der ‚analogen‘ Welt nur sehr eingeschränkt“, sagt die Vorsitzende der Geschäftsführung der Abellio Rail Mitteldeutschland. Für sie ist klar, dass die Digitalisierung für die gesamte Mobilitätsbranche und ihre Mitarbeiter*innen viele Chancen bietet: „Ich bin überzeugt, dass die Digitalisierung uns positiv verändern wird: vor allem in unserem Denken und Handeln."

Die Online-Abstimmung zum Digital Female Leader Award läuft bis zum 14. August 2018. Geben auch Sie Carmen Maria Parrino Ihre Stimme unter: https://digital-female-leader.de/bewerberinnen/carmen-maria-parrino/