Jobs & Karriere

Volljurist / Legal Counsel (m/w/d)

zur Übersicht

Die Abellio GmbH ist einer der führenden privaten Anbieter im deutschen Schienenpersonennahverkehr (SPNV). Das Unternehmen ist deutsche Tochter der niederländischen Abellio Transport Holding B.V., einer Tochter der niederländischen Staatsbahn Nederlandse Spoorwegen, die in Deutschland und Großbritannien täglich mit 16.800 Mitarbeitern für die Mobilität von über 1,6 Millionen Fahrgästen sorgt. Abellio betreibt bundesweit Bahnnetze (u. a. Rhein-Ruhr-Express, Ruhr-Sieg-Netz, Niederrhein-Netz, Emsland-Mittelland-Netz und Saale-Thüringen-Südharz-Netz, Dieselnetz Sachsen-Anhalt sowie Stuttgarter Netz/Neckartal).

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit in Voll- oder Teilzeit (mindestens 60 %) :

Volljurist / Legal Counsel (m/w/d) – Öffentliches Recht, Vergaberecht und allgemeines Vertragsrecht


Ihre Aufgaben:

  • Vergaberechtliche Begleitung von Ausschreibungsverfahren und Akquisitionsprojekten im Bereich SPNV in Zusammenarbeit mit dem Angebotsteam
  • Prüfung und Ausarbeitung vertraglicher Angebote für öffentliche Aufträge in Ausschreibungsverfahren Auswertung der Ausschreibungsunterlagen, insbesondere Risikobewertung
  • Erstellung von Rügen und Nachprüfungsanträgen
  • Beratung und Begleitung von Verhandlungen mit öffentlichen Auftraggebern
  • Juristische Begleitung der Vertragsabwicklungsphase – von der Umsetzung rechtlicher Erfordernisse und öffentlich-rechtlicher Vorgaben über die Vertragskontrolle bis hin zur Risikobewertung
  • Umfassende Beratung in vergabe-, vertrags- und öffentlich-rechtlichen Fragestellungen in sämtlichen operativen Angelegenheiten
  • Prüfung und eigenständige Erstellung von Verträgen, juristischer Korrespondenz und sonstigen Dokumenten mit Rechtsbezug
  • Gestaltung von Musterverträgen und Anfertigung von Rechtsgutachten

Ihr Profil:

  • Volljurist (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsbereichen in einer Wirtschaftskanzlei und/oder in einem Industrieunternehmen, vorzugsweise der Verkehrsbranche
  • Fundierte Kenntnisse des öffentlichen Rechts sowie des Vergabe- und allgemeinen Vertragsrechts, idealerweise Know-how im Personenbeförderungsrecht
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge
  • Eigeninitiative und selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Mobilitätsbereitschaft

Wir bieten Ihnen moderne Arbeitsbedingungen in einem bundesweit tätigen SPNV-Unternehmen mit langfristigen Verkehrsverträgen, eine leistungsgerechte Vergütung und ein hochmotiviertes Team mit flachen Hierarchien.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit möglichem Eintrittstermin ausschließlich online über unser Stellenportal.