Pressemitteilungen

Abellio Rail NRW erneut als fairer Arbeitgeber ausgezeichnet

zur Übersicht

  • Unternehmen erhält wieder mobifair-Zertifikat für Umsetzung von Lohn- und Sozialstandards

Am Mittwoch, 18. April, ist Abellio Rail NRW von der mobifair Zertifizierungs- und Beratungsgesellschaft mbH mit dem sogenannten Sozialzertifikat ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird an Unternehmen vergeben, die die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, einschlägiger Richtlinien sowie die Anwendung von Lohn- und Sozialstandards nachweisen können und sich für faire Arbeitsbedingungen besonders einsetzen. Abellio Rail NRW wurde das begehrte Zertifikat nun bereits zum zweiten Mal verliehen, das erste Zertifikat erhielt das Unternehmen in 2013.

An dem Zertifizierungsverfahren hatte das Hagener Eisenbahnverkehrsunternehmen auf eigenen Wunsch teilgenommen. Da es während des Prüfverfahrens keinerlei Beanstandungen gab, stand einer Rezertifizierung nach Meinung der mobifair-Prüfer Nichts im Wege. Die Übergabe des Zertifikats und des Prüfberichts fand nun am Hauptsitz von Abellio Rail NRW in Hagen statt. Ronald R. F. Lünser, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Peter Bosse, Leiter Personalmanagement, nahmen die Dokumente im Rahmen eines Mitarbeiterfrühstücks von Karl-Heinz Zimmermann, Geschäftsführer der mobifair GmbH, entgegen. Beide Seiten hoben dabei die besondere Bedeutung der Einhaltung von Lohn- und Sozialstandards hervor und werteten die erneute Auszeichnung als wichtiges Signal für die Zukunft.

„Die Erneuerung des Zertifikats von mobifair ist für uns nicht nur eine besondere Auszeich-nung, über die wir uns sehr freuen. Sie ist auch ein klares Bekenntnis, dass wir bei Abellio Rail NRW auch zukünftig immer danach streben werden, unseren Mitarbeitern faire Arbeitsbedingungen, ein tarifgebundenes und gerechtes Gehalt, attraktive Sozialleistungen und eine wertschätzende Unternehmenskultur zu bieten. Besonders mit Blick auf das anstehende Wachstum unseres Unternehmens, ist die Rezertifzierung ein wichtiges Signal in Richtung unserer heutigen, aber auch der künftigen Mitarbeiter“, so Ronald R. F. Lünser.

Auch Karl-Heinz Zimmermann betonte die Signalwirkung der Rezertifizierung: „Seit der ersten Prüfung bzw. Auszeichnung durch die mobifair GmbH hat Abellio Rail NRW weitere Netze für sich entscheiden können, darunter auch den grenzüberschreitenden Schienenpersonennahverkehr nach Arnhem in die Niederlande. Wir freuen uns, dass dabei weiterhin faire Arbeitsbedingungen und ein gutes Betriebsklima herrschen. Dieser Erfolg gibt Abellio Recht. Den Guten eine Chance.“

Ronald R. F. Lünser (links), Vorsitzender der Geschäftsführung von Abellio Rail NRW, und Peter Bosse, Leiter Personalmanagement, freuen sich über die Auszeichnung überreicht durch Karl-Heinz Zimmermann (Mitte) von der mobifair GmbH.