Presse

RB 18, RB 17a: Nachtverkehr an den Wochenenden infolge der aktuell geltenden nächtlichen Ausgangsbeschränkungen vorübergehend reduziert

zur Übersicht

  • Im Zeitraum 15. Januar bis 28. Februar kommt es an den Wochenenden bei den Nachtverkehrszügen (0.00 Uhr – 5.00 Uhr) der Linien RB 18 sowie RB 17a zu Einschränkungen. Mehrere Verbindungen entfallen.

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gelten in Baden-Württemberg aktuell nächtliche Ausgangsbeschränkungen (20 Uhr bis 5 Uhr). Hieraus resultiert ein beträchtlicher Rückgang des Fahrgastaufkommens im Nachtverkehr (0.00 Uhr – 5.00 Uhr). In Abstimmung mit dem  Landesverkehrsministerium wird daher der Nachtverkehr am Wochenende zwischen dem 15.01. und dem 28.02.2021 vorübergehend reduziert. Auf den Abellio-Linien RB 18 (Osterburken – Tübingen Hbf.) sowie RB 17a (Stuttgart Hbf. – Pforzheim Hbf.) entfallen im genannten Zeitraum insgesamt neun Verbindungen. Zudem verkehrt der Zug RB 19338 der Abellio-Linie RB 18 an Freitagen sowie Samstagen lediglich im Abschnitt Tübingen Hbf. –  Heilbronn Hbf.

Detaillierte Informationen zu den Fahrplanänderungen erhalten Fahrgäste auf abellio.de/fahrplanaenderungen-bw. Über die Fahrplanauskunft auf abellio.de/bawue, bahn.de und über den DB-Navigator sind zudem aktuelle Verbindungsinformationen abrufbar.