Presse

RB 17 a: Kurzfristige Fahrtausfälle zwischen Mühlacker und Pforzheim

zur Übersicht

  • Fahrtausfälle auf der Linie RB 17 a im Streckenabschnitt Mühlacker – Pforzheim
  • Ein Notverkehr mit Bussen ist eingerichtet
  • Ursächlich für die Störungen ist ein fehlerhaftes Softwareupdate des Fahrzeugherstellers Bombardier

Auf der Linie RB 17 a (Stuttgart – Pforzheim) kommt es seit den frühen Morgenstunden des heutigen Montages (21.09.2020) zu Fahrtausfällen im Streckenabschnitt Mühlacker – Pforzheim. Ein Busnotverkehr ist eingerichtet. Dieser pendelt zwischen Mühlacker Bahnhof und Pforzheim Hauptbahnhof und bedient dabei alle Unterwegshalte.

Weitere Informationen zu den Zugausfällen erhalten Fahrgäste auf abellio.de/verkehrsmeldungen-bw. Auch über die Fahrplanauskunft auf bahn.de und über den DB-Navigator sind aktuelle Informationen abrufbar.

Für die Unannehmlichkeiten bittet Abellio seine Fahrgäste um Entschuldigung.

Ursache für die kurzfristigen betrieblichen Störungen ist ein am vergangenen Wochenende durchgeführtes Update an der Talent 2-Fahrzeugsoftware durch den Hersteller Bombardier. Die aufgespielte neue Software weist Schachstellen auf, was dazu führte, dass heute bei Betriebsbeginn an mehreren Fahrzeugen Defekte auftraten.
Bombardier ist aufgefordert, die eigenverschuldeten Mängel umgehend zu beseitigen und Abellio somit wieder einen stabilen Fahrbetrieb zu ermöglichen. Abellio unterstützt den Fahrzeughersteller nach Kräften dabei, die betroffenen Fahrzeuge schnell wieder einsatzfähig zu machen.

Über die weiteren Entwicklungen wird Abellio seine Fahrgäste auf dem Laufenden halten.