Jobs & Karriere

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Das persönliche Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Nach unseren betrieblichen Möglichkeiten unterstützen wir sie daher dabei, Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren.

Besonders für unser Zugpersonal im Schichtdienst ist die Balance zwischen Familie und Beruf häufig eine Herausforderung. Gerade nach familienbedingten Auszeiten oder bei familiären Engpässen stehen viele Mitarbeiter vor der Frage, wie sie beide Lebensbereiche miteinander vereinbaren können. Über verschiedene Teilzeitangebote ermöglichen wir unseren Beschäftigten hier ein gewisses Maß an Flexibilität, um die Anforderungen in der Familie meistern zu können. Die persönliche Arbeitszeit kann um bis zu 50 Prozent der Vollzeitarbeitszeit reduziert werden. So können unsere Teilzeitmitarbeiter gewissenhaft ihrem Beruf nachgehen und haben dennoch mehr Zeit für die Familie.

Eine faire und verlässliche Dienstplanung erleichtert zusätzlich das Zeitmanagement. Soweit es unsere betrieblichen Abläufe zulassen, erarbeiten wir für alle Mitarbeiter machbare Dienstplanlösungen und erhöhen damit die Planungssicherheit für jeden Einzelnen.

Großen Wert legen wir auch auf feste Einsatzstellen für unser Zugpersonal und auf Schichtsymmetrie. Das bedeutet, für unser Zugpersonal endet der Dienst immer an derselben Meldestelle, an der er begonnen wurde. Lange  An- und Abreisen zum Arbeitsort werden so vermieden.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei Abellio:

  •  verschiedene Teilzeitangebote (Arbeitszeit mind. 50 Prozent)

  •  faire Dienstplanung

  •  feste Einsatzstellen

  •  Schichtsymmetrie

  •  freie Wochenenden mindestens nach GDL-Tarifvertrag

  • Sonderurlaub beispielsweise bei Eheschließung, Geburt des eigenen Kindes und betrieblich bedingtem Umzug